Bundesverwaltung Logo talendo

Hochschulpraktikant/ Hochschulpraktikantin Business Analyse

Der Bereich Business Analyse erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit den Kunden/Kundinnen Anforderungskataloge für deren IKT Vor...

Praktikum
nicht angegeben
Student
Originalanzeige
Praktikum
nicht angegeben
Student

Der Bereich Business Analyse erarbeitet in enger Zusammenarbeit mit den Kunden/Kundinnen Anforderungskataloge für deren IKT Vorhaben und unterstützt sie in der Formulierung ihrer Anliegen und Erwartungen und in der Präselektion eines Lösungsweges. Die Business Analyse stellt ein integrales Verständnis des Kundenbedürfnis im Rahmen des zu analysierenden Vorhabens sicher und zeigt dem Kunden/der Kundin Alternativlösungen, falls die Technologie vom BIT nicht abgedeckt wird. Sie beratet den Kunden/die Kundin hinsichtlich interner oder externer Beschaffung (“make or buy” Entscheid), unterstützt den Kunden/die Kundin in der Auswahl und Führung von Drittlieferanten und vermittelt den Drittlieferanten die technischen Leitplanken für eine optimale Integration.

Ihre Aufgaben

  • Sie helfen in grösseren Projekten in der Initialisierungsphase im Bereich der Anforderungserhebung mit
  • Sie übernehmen kleinere Analysen, Studien und Kundenberatungen
  • Sie unterstützen die Mitarbeitenden bei grösseren und anspruchsvollen Studien sowie Analysen
  • Sie erhalten die Gelegenheit aktiv bei Kundenprojekten mitzuarbeiten und werden in der Thematik Business Analyse praxisnah ausgebildet, somit erhalten Sie in kurzer Zeit einen breiten Einblick in das vielfältige Angebot der (Bundes-)Informatik und können sich ein breites Know-how aneignen

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossene höhere Ausbildung oder kurz bevorstehender Bachelor- oder Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft mit Vertiefung in Wirtschaftsinformatik oder eine ähnliche Studienrichtung mit starkem IT-Bezug
  • Sie sind in der Lage, komplexe Themen weitgehend selbstständig zu analysieren und zu beurteilen sowie passende Lösungen zu erarbeiten
  • Dazu verfügen Sie über eine schnelle Auffassungsgabe und können sich in neuen Situationen rasch zurecht finden
  • Sie verfügen über eine hohe Eigeninitiative wie auch eine selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und über gute Kenntnisse im Bereich der gesamten Microsoft Office-Palette
  • Sie besitzen ausserdem gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusatzinformationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Fernand Hänggi, Leiter Business Analyse, Tel. 058 464 73 78

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Stellenantritt: 1. August 2018 oder nach Vereinbarung

Die Praktikumsstelle ist auf 1 Jahr befristet

Kurz bevorstehende oder bei Stellenantritt höchstens ein Jahr zurückliegende höhere Ausbildung (Bachelor- oder Masterabschluss) Referenznummer: 609-35012

Zum Arbeitgeber

Heutzutage spielen Informatik und Telekommunikationstechnologien in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Es unterstützt die Bundesverwaltung mittels Informatik, wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Lösungen zu entwickeln und einzusetzen und gestaltet damit die Zukunft der Schweiz mit.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Hier geht es zur Originalanzeige
Beziehe dich bei deiner Bewerbung und deinem Anschreiben auf talendo!
Am 26.07.2018 veröffentlicht.