Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikanten in der Abteilung Infrastruktur, Betrieb & Services

Festanstellung Abgelaufen Bern Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neu suche starten

Mehr als Polizei.
Sie haben den Kopf überall und gleichzeitig bei der Sache? Dann brauchen wir Sie bei uns!
Ressourcenmanagement & Strategie bei fedpol schafft die Voraussetzung für eine vorbildliche Polizeiarbeit. Wie? Mit unseren internen Dienstleistungen - und cleveren Köpfen wie Ihnen!
Behalten Sie bei uns den Überblick über Informatik, Projekte, Logistik, Immobilien, Technik und Infrastruktur.

Ihre Aufgaben

Was Sie bei fedpol erwartet:

  • Sie packen bei vielfältigen Infrastruktur-Projekten von unterschiedlicher Grösse mit an
  • Sie erstellen Anträge an die Direktion, bereiten Stellungnahmen und Antwortschreiben vor, erstellen Präsentationen und Formulare und unterstützen Ihren Chef bei administrativen Aufgaben
  • Sie organisieren Projektmeetings, erstellen Sitzungsunterlagen für die Teilnehmenden und protokollieren die gefällten Beschlüsse
  • Sie erarbeiten zielführende Konzepte und Projektunterlagen, verfassen konkrete Berichte und Analysen und führen notwendige Abklärungen und Umfragen durch

Ihre Kompetenzen

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben seit weniger als einem Jahr den Bachelorabschluss in Wirtschaft oder einer technischen Fachrichtung in der Tasche
  • Sie sind vertraut mit dem logistischen oder gebäudetechnischen Umfeld und kennen sich in Projektmanagement sowie Informatik aus
  • Sie denken digital, analytisch und vernetzt, sind kundenorientiert und selbstständig, haben ein organisatorisches Geschick und lernen gerne
  • Sie können sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen mühelos in zwei unserer Amtssprachen verständigen

Zusatzinformationen

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Dst-Nr.403-867 Taubenstrasse 16, 3003 Bern

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Peter Zimmermann, Tel. 058 46 42 958, gerne zur Verfügung. Referenznummer: 403-867

Zum Arbeitgeber

Das Bundesamt für Polizei (fedpol) ist verantwortlich für das Aufdecken und Verfolgen der Schwerstkriminalität in Bundeskompetenz und unterstützt die in- und ausländischen Sicherheitsbehörden bei der Verbrechensbekämpfung. fedpol stellt den in- und ausländischen Partnerbehörden rund um die Uhr eine nationale Polizeiinfrastruktur zur Verfügung, betreibt das nationale Zentrum für polizeiliche Information, Koordination und Analyse, ist verantwortlich für die nationale und internationale Polizeizusammenarbeit sowie für den Schutz von Personen und Gebäuden, für welche völkerrechtliche Schutzpflichten bestehen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft.

Am 15.04.2019 veröffentlicht. Originalanzeige