Hochschulpraktikant/in Führungsunterstützung

Praktikum Abgelaufen Bern Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Mit Expertise in die Zukunft.
Sie sind ein Organisationstalent mit ausgeprägtem Sprachflair und interessieren sich für die Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz? Dann tragen Sie im Rahmen dieses Praktikums im Dienst Führungsunterstützung zum reibungslosen Funktionieren dieser Drehscheibe bei

Ihre Aufgaben

  • Bei fachlichen Arbeiten und themenübergreifenden Projekten mitarbeiten
  • Die Qualitätssicherung bei Geschäften und Unterlagen z.H. der Geschäftsleitung des Amts, des Departements oder des Bundesrates unterstützen
  • Bei organisatorischen Arbeiten der Abteilung unterstützen sowie bei der Organisation von Anlässen mitarbeiten
  • Bei Bedarf bei der Sicherstellung von Recherche-Aufträgen und administrativen Arbeiten mitwirken

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulabschluss (Geo-, Umwelt, Kommunikations-, Geisteswissenschaften oder Public Management)
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, redaktionelles Geschick, sprachliches Feingefühl, adressatengerechte Schreibweise
  • Kenntnisse des politischen Systems der Schweiz und seiner Entscheidungsprozesse
  • Analytisches und vernetztes Denken, Ziel- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Frau Carmen Maybud, Leiterin Dienst Führungsunterstützung FU, Tel. 058 46 689 66
Das Praktikum kann spätestens ein Jahr nach dem letzten Studienabschluss angetreten werden. Die Dauer des Praktikums beträgt 12 Monate. Referenznummer: 43845

Über uns

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Am 10.11.2020 veröffentlicht. Originalanzeige