Hochschulpraktikanten/in Fachbereich Internationale Angelegenheiten und Ernährungssicherheit

Praktikum nicht angegeben n/a Student

Landwirtschaft und Ernährung: gestalten Sie mit!
Die Aufgabe des Fachbereichs Internationale Angelegenheiten und Ernährungssicherheit besteht insbesondere in der Stärkung der internationalen Rahmenbedingungen für die Ernährungssicherheit und die nachhaltige Entwicklung in der Landwirtschaft und Ernährungssystemen. Diese beruhen auf der Anerkennung der wichtigen Rolle, welche die Landwirtschaft für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Biodiversität, der Kulturlandschaft und der dezentralen Besiedelung spielt.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereiten der Stellungnahmen und Positionspapiere im Hinblick auf internationale Verhandlungen im Rahmen der FAO, der OECD und anderer internationaler Gremien in den Bereichen Biodiversität, dem nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und der Transformation zu nachhaltigen Ernährungssystemen
  • Unterstützen der Schweizer Delegation bei der Vorbereitung der Sitzung des Lenkungsorgans des Internationalen Vertrags für genetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft und anderer internationaler Konferenzen
  • Unterstützung des Sekretariats des Comité national Suisse pour la FAO
  • Mitarbeiten in Multistakeholder-Partnerschaften, wie zum Beispiel in der Global Agenda for Sustainable Livestock oder der Mountain Partnership
  • Mitarbeiten in anderen Arbeitsgebieten und Projekten des Fachbereiches nach Bedarf

Ihr Profil

  • Fachhoch- oder Hochschulabschluss in Agronomie, Umwelt, Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften oder internationalen Beziehungen
  • Gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und der englischen Sprache

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Laura Sommer, Stellvertretende Leiterin Fachbereich Internationale Angelegenheiten und Ernährungssicherheit, Tel. 058 461 88 66, laura.sommer@blw.admin.ch oder Daniela Trokan, Fachbereich Personal, HR-Beraterin, Tel. 058 460 81 32, daniela.trokan@blw.admin.ch.

Einsendeschluss der Bewerbungen: 30. November 2020

Wenn Ihr Studienabschluss nicht länger als 12 Monate zurückliegt und Sie bisher noch kein Praktikum in der Bundesverwaltung absolviert haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Referenznummer: 43945

Über uns

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 19.11.2020 veröffentlicht. Originalanzeige