Juristische/r Hochschulpraktikant/in Urgent hiring

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Jurist/in im interdisziplinären Umfeld
Sie haben soeben Ihren Master in Rechtswissenschaften abgeschlossen und möchten Ihre berufliche Karriere mit einem juristischen Hochschulpraktikum in der Bundesverwaltung starten? In einem abwechslungsreichen juristischen Kontext können Sie befristet für ein Jahr ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der Marktüberwachung für Bauprodukte einsetzen und erweitern. Sie interessieren sich auch für das Erarbeiten integraler Lösungsansätze für alle interdiziplinären Fragen rund um Bauprodukte und das Vertreten der Anliegen des Schweizer Baugewerbes auf internationaler Ebene.

Ihre Aufgaben

  • Die Führung der administrativen Marktüberwachungsverfahren, insbesondere im Verfassen von Verfügungen, unterstützen; beim Erarbeiten von Ausschreibungen und Vertragsunterlagen mitwirken
  • Lösungen im Spannungsfeld rechtlicher, technischer, wirtschaftlicher und politischer Fragestellungen rund um das Umsetzen von Bauprodukterlassen erarbeiten
  • Vor- und Nachbearbeiten von und Teilnahme an Sitzungen, Workshops zu Rechtsfragen und Ausschüssen mit Stakeholdern aus Wirtschaft und/oder Verwaltung
  • Beim Bezeichnen von Rechtsakten, technischen Normen und Organen für die Konformitätsbewertung mitwirken; Stellungnahmen im Rahmen von Ämterkonsultationen und Mitberichtsverfahren verfassen
  • In Dossiers mit europabezogenen Aufgabenbereichen die Koordinations- und Liaisonfunktion unterstützen

Ihr Profil

  • Juristischer Hochschulabschluss (MLaw) und interessiert an Fragen des öffentlichen Rechts (v. a. Verwaltungs-, Aussenhandels-, Europarecht)
  • Berufspraxis (z. B. Ferienjob) in einer technischen Branche ist vorteilhaft; sensibel für wirtschaftspolitsche Fragestellungen
  • Fähig, Probleme zu erkennen und zu lösen; Blick für das Wesentliche
  • Selbstständig und teamorientiert
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikation; gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Andreas Bossenmayer, Leiter Fachbereich Bauprodukte und Europäische Angelegenheiten, Tel. 058 462 81 60

Allfällige postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern Referenznummer: 620-45815

Über uns

Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL), das dem Eidgenössischen Finanzdepartement angehört, ist für eine angemessene Versorgung der zivilen Bundesverwaltung mit Immobilien und Logistik zuständig. Dies beinhaltet die Beschaffung, die Bewirtschaftung sowie den Unterhalt des Immobilienportfolios und der Logistiksortimente im In- und Ausland. Das BBL strebt dabei eine langfristige Kosten-Nutzen-Optimierung an. Dies erhöht das Kostenbewusstsein und das nachhaltige Verhalten.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 26.08.2021 veröffentlicht. Originalanzeige