Hochschulpraktikant/in (befristet auf 12 Monate)

in Bern
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Als Hochschulpraktikantin/Hochschulpraktikant im Bereich des Informationsmanagements unterstützen sie den Dienst bei der Umsetzung der rechtlichen und organisatorischen Grundlagen der Geschäftsverwaltung.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen den NDB bei der Pflege der Stammdaten, Aussonderung der Dossiers und Benutzerschulung.
  • Sie unterstützen den Verantwortlichen für die Ablage und Archivierung gemäss Vorgaben des Schweizerischen Bundesarchivs.
  • Sie vertreten den NDB bei der Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Bachelor ) oder vergleichbare Ausbildung vorzugsweise in den Fächern Geschichte, Recht oder Informationsmanagement.
  • Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse MS Office.
  • Sie haben aktive Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache. Englischkenntnisse setzen wir voraus.
  • Sie besitzen die Schweizer Staatsbürgerschaft, sind diskret und haben einen einwandfreien Leumund.
  • Die Praktikumsdauer ist auf 12 Monate befristet. Ihr Studienabschluss darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen. Auslandaufenthalte, Militär- und Zivildienst sowie Mutterschaftsurlaub werden nicht angerechnet (max. 12 Monate). Zudem dürfen Sie bisher noch kein Praktikum in der Bundesverwaltung absolviert haben. Stellenantritt per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung.

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Tel. 058 463 40 63.

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform einzureichen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:
Eidgenössisches Departement für Verteidigung Bevölkerungsschutz und Sport
Nachrichtendienst des Bundes
Personal
Papiermühlestrasse 20
3003 Bern

Anmeldeschluss: 13.06.2021

Im Hinblick auf eine Anstellung beim NDB behandeln Sie bereits Ihre Bewerbung diskret.
Angebote von Personalvermittlern werden nicht berücksichtigt. Referenznummer: 46058

Über uns

Der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) stellt den ständigen In- und Auslandnachrichtendienst sicher. Seine Aufgaben bestehen in der Wahrung der inneren und äusseren Sicherheit der Schweiz. Er ist eine Organisation, die unter anderem nicht öffentlich zugängliche Informationen mit nachrichtendienstlichen Mitteln beschafft, auswertet und verbreitet. Ziel des Nachrichtendienstes ist es, eine führungsrelevante Nachrichtenlage für Entscheidungsträger aller Stufen zu erstellen. Der NDB ist dem Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport unterstellt.

Der NDB ist ein moderner Arbeitgeber mit klaren Vorstellungen betreffend seiner strategischen Ausrichtung, seiner Werte und Führungsgrundsätze.
Er legt zudem besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Am 28.05.2021 veröffentlicht. Originalanzeige