Hochschulpraktikant/in in der Region Bern Neu

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Migration bewegt
Innerhalb der Leitung der Asylregion Bern nehmen Sie eine zentrale Unterstützungsrolle wahr.

Ihre Aufgaben

  • Selbständiges Zusammenstellen von Führungsinformationen und deren Monitoring
  • Erheben und Analysieren von Führungskennzahlen und Konzeptionieren möglicher Lösungen/Massnahmen
  • Bearbeiten von Grundsatz- und Spezialfragen organisatorischer und konzeptioneller Natur
  • Planen und Erarbeiten der Abteilungsgeschäfte innerhalb der Asylregion und des SEM
  • Die Aufgaben werden mehrheitlich in deutscher Sprache ausgeführt

Ihr Profil

  • Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Bachelor oder Master)
  • Ausgezeichnete Microsoft Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Visio)
  • Gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und hohe Selbständigkeit

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Annina Wiederkehr, Tel.+41 58 469 00 31, oder Philippe Ludin, Tel.+41 58 465 09 21. Referenznummer: 420-HSPRBE

Über uns

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) ist zuständig für alle migrationsrechtlichen Belange in der Schweiz. Seit dem 1. März 2019 werden die Asylverfahren in sechs Regionen durchgeführt. In den neuen Bundesasylzentren der Regionen befinden sich das SEM und der Leistungserbringer Rechtsschutz im selben Gebäude wie oder zumindest in unmittelbarer Nähe der Unterkunft der Asylsuchenden und der Leistungserbringer Betreuung, Gesundheit und Sicherheit. Dies gewährleistet, dass das Verfahren sowohl den Kriterien der Rechtsstaatlichkeit und Fairness entspricht, als auch nach einem klar definierten Prozess innerhalb der festgelegten Fristen durchgeführt werden kann.

Die Praktikumsdauer ist voraussichtlich auf acht Monate befristet. Der Abschluss des Studiums darf nicht länger als 12 Monate zurück liegen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Am 22.07.2021 veröffentlicht. Originalanzeige