Research Analyst Aktien, 100%

in Zug
Festanstellung nicht angegeben Bachelor

Das VZ ist der führende unabhängige Finanzdienstleister der Schweiz und ein Pionier in der Geldanlage mit ETF und Indexfonds. Mit dem «VZ Finanzportal» haben wir die erste Robo-Advice-Plattform Europas lanciert. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden eine breite Palette von fundamental- und regelbasierten Vermögensverwaltungsmandaten, die ihre unterschiedlichen Bedürfnisse abdecken. Das VZ Asset Management ist innerhalb der an der Schweizer Börse kotierten VZ Gruppe für die Verwaltung und die Entwicklung der unterschiedlichen Anlagelösungen zuständig. Da wir kräftig wachsen, suchen wir Verstärkung für unseren Hauptsitz an zentraler Lage in Zug.

Das erwartet Sie

  • Als Analyst interpretieren Sie wirtschaftliche, politische, finanzmarkt- sowie einzeltitelbezogene Entwicklungen und ziehen Schlussfolgerungen für unsere Aktienallokation.
  • Sie unterbreiten Anlageideen und Empfehlungen, die in der Vermögensverwaltung für unsere privaten und institutionellen Kunden umgesetzt werden.
  • Mittels quantitativer und qualitativer Methoden wählen Sie geeignete aktive Fonds, ETF und Indexfonds aus.
  • Sie überprüfen die quantitativ ausgerichtete Einzeltitelselektion anhand verschiedener qualitativer Kriterien.
  • Sie sind mitverantwortlich für die taktische Ausrichtung unserer Anlagen.
  • Sie sind eine kompetente Ansprechperson für unsere Kundinnen und Kunden, sowie für interne Anfragen von Beraterinnen und Berater.
  • Sie verfassen Research-Studien, Marktkommentare und Fachartikel.
  • Mit Fachleuten anderer Finanzhäuser sind Sie in einem kontinuierlichen Meinungsaustausch.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einen (Fach-) Hochschulabschluss und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung/Asset Management bzw. in der Selektion von Direkt- oder Kollektivanlagen sowie in der Analyse der internationalen Finanzmärkte.
  • Sie begeistern sich für die komplexen Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und den Finanzmärkten und können diese verständlich und überzeugend darlegen.
  • Sie haben ein Flair für Zahlen und überdurchschnittliche IT-Kenntnisse (v.a. Bloomberg, Morningstar Direct, Excel und PowerPoint). Idealerweise haben Sie auch Grundkenntnisse in Programmiersprachen wie R oder Python.
  • Sie haben Spass daran Analysen, Fachbeiträge und verschiedene andere redaktionelle Themen schriftlich prägnant festzuhalten.
  • In Deutsch und Englisch kommunizieren Sie schriftlich und mündlich fliessend. Es gefällt Ihnen Fachthemen einfach und verständlich auf den Punkt zu bringen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude Ihr analytisches Denken mit einer selbständigen Arbeitsweise einzubringen.
  • Sie fühlen sich wohl in einem dynamischen, kundenorientierten Umfeld und arbeiten auch in hektischen Zeiten zuverlässig und genau.

Das bieten wir

  • Wir fördern Sie mit internen Schulungen und unterstützen Sie im Rahmen des Jobprofils auch bei externen Weiterbildungen.
  • Eine spannende, vielseitige Tätigkeit und die Chance, ein wachsendes Unternehmen mit Eigeninitiative und Engagement mitzuprägen und weiterzuentwickeln.
  • Mit unserem OKR-Framework pflegen wir eine laufende Feedbackkultur und fördern das individuelle Mitwirken am Erfolg des VZ.
  • Unsere Umfragen zur Zufriedenheit bestätigen regelmässig, dass unsere Mitarbeitenden das VZ als überdurchschnittlich positives Umfeld einstufen, in dem sie sich voll entfalten können. Werden Sie Teil davon!
Am 14.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige