Hochschulpraktikant/in eHealth

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Die Sektion Digitale Gesundheit innerhalb der Abteilung Digitale Transformation steht in der Verantwortung das elektronische Patientendossier der Schweiz zu etablieren. An vorderster Front arbeiten Sie zusammen mit internen und externen Stakeholdern an organisatorischen, rechtlichen und technischen Fragestellungen zur Einführung und Weiterentwicklung des elektronischen Patientendossiers. Sie leisten damit einen massgeblichen Beitrag für ein interoperables und sicheres elektronisches Patientendossier.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Teil-Fragestellungen zur Einführung, zum Betrieb und zur Weiterentwicklung des elektronischen Patientendossiers unter Supervision
  • Entwurf von Lösungsvorschlägen und Entscheidgrundlagen in den zugeteilten Projekten
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von internen Synthesen und Fachbeiträgen
  • Einblick bei politischen Geschäften rund um das elektronische Patientendossier
  • Einblick in Arbeitsgruppensitzungen mit internen und externen Fachkräften und Stakeholdern

Ihr Profil

  • Höherer Abschluss (Hochschule, Fachhochschule), vorzugsweise in Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen; sehr gute Problemlösungskompetenzen
  • Grosses Interesse an technischen und IT-Prozessen, eHealth sowie an gesundheitspolitischen Themen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie selbstständige, exakte und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. phil. Lorena Kegel, stellvertretende Leiterin Sektion Digitale Gesundheit und wissenschaftliche Mitarbeiterin, lorena.kegel@bag.admin.ch.

Für ein Praktikum in der Bundesverwaltung muss der Studienabschluss bei Stellenantritt weniger als ein Jahr zurückliegen.

Das Praktikum ist auf ein Jahr befristet, mit Stellenantritt am 01.01.2022.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über Hochschulpraktika im Stellenportal. Dort finden Sie Details zu den Zulassungsbedingungen, Lohn und Möglichkeiten im Zusammenhang mit Ihrem Studienfach. Referenznummer: 47400

Über uns

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen - Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Am 07.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige