Hochschulpraktikant / Hochschulpraktikantin Immobilien/Infrastruktur Neu

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Infrastrukturen entwickeln - Zukunft gestalten
Die Qualität der Armee eines kleinen Landes hängt wesentlich vom sorgfältigen Umgang mit den finanziellen Ressourcen ab. Die Infrastrukturen der Armee stellen in ihrer Erbauung und ihrem Unterhalt einen grossen Kostenfaktor dar. Sie werden wirtschaftlich betrieben und das Budget für die Instandhaltung wird wertkonsistent verwendet.
Als Hochschulpraktikant/in sind Sie innerhalb des Fachbereichs Infrastruktur der Logistikbasis der Armee tätig, erarbeiten theoretische Grundlagen zu Händen des Chefs Fachbereich Infrastruktur.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der mittel- bis langfristigen Infrastrukturstrategie der LBA, durchführen von Recherchen und Erarbeitung von theoretischen Grundlagen im Themenfeld der Logistikinfrastrukturen.
  • Mitarbeit bei der Strukturierung und Erstellung von Reglementen, Erstellung von Prozessen, Konzepten und Entscheidgrundlagen.
  • Vorbereitung, Teilnahme an Sitzungen, Erstellung von Protokollen, Nachbearbeitung und Berichterstellung.

Ihr Profil

  • Bachelor- / Masterstudiengang (vor/nach Abschluss) an einer Fachhochschule, Hochschule oder Universität mit technischer oder betriebswirtschaftlicher Richtung.
  • Gute konzeptionelle, redaktionelle und analytische Fähigkeiten.
  • Interesse an Fragestellungen im Umfeld von Logistikinfrastrukturen.
  • Selbstständige und initiative Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit.
  • Aktive Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache sowie gute Englischkenntnisse.

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Herr Jachen Cajos, Chef Fachbereich Infrastruktur,
E-Mail jachen.cajos@vtg.admin.ch / Tel. 058 464 20 92 Referenznummer: 47346

Über uns

Die Logistikbasis der Armee (LBA) erbringt sämtliche Logistikleistungen für die Armee. Die LBA stellt mit ihren rund 3’000 Mitarbeitenden und den 12’000 Milizangehörigen der Logistikbrigade 1 der Truppe das Material und die Infrastrukturen für Ausbildung und Einsatz bereit und hält es instand. Weiter arbeitet die LBA die Logistikdoktrin für die Armee aus und managt die Betreiberleistungen aller Systeme auf dem gesamten Lebensweg.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Am 12.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige