Hochschulpraktikant/in in Epidemiologie und Public Health Neu

in Bern
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Das Praktikum zielt darauf ab, jungen Hochschulabsolventen Einblick in die Tätigkeit des BAG sowie spezifisch in die epidemiologische Überwachung übertragbarer Krankheiten zu geben. Damit ergibt sich die Möglichkeit, erste Berufserfahrungen zu sammeln, das System der Öffentlichen Gesundheit kennenzulernen und die Kenntnisse in Infektionskrankheiten zu festigen. Zudem bietet dieses Praktikum die Gelegenheit, Kontakte zu Experten auf dem Gebiet der übertragbaren Krankheiten auf nationaler wie auch internationaler Ebene zu knüpfen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der epidemiologischen Analyse und Bewertung der Meldedaten (inklusive Sicherung der Datenqualität und Datenbereinigung)
  • Mitarbeit beim Verfassen von internen sowie externen Berichten und Präsentationen (z.B. für das BAG-Web, BAG-Bulletin, Fachtagungen) und bei der Beantwortung von Medien-, Fach- und Bürgeranfragen
  • Mitarbeit bei der Konzeptierung epidemiologischer Studien oder Fragebögen (z.B. im Rahmen von Ausbruchsuntersuchungen)
  • Mitarbeit an Projekten innerhalb der Sektion oder der Abteilung sowie mit anderen Bundesämtern und kantonalen Stellen
  • Einblick in die Zusammenarbeit mit Partnern auf nationaler und internationaler Ebene wie den nationalen Referenzlaboratorien und universitären Institutionen (inkl. Vertragsmanagement)

Ihr Profil

  • Akademischer Abschluss vorzugsweise in Naturwissenschaften, Medizin, Epidemiologie oder Biostatistik, mit Fachkenntnissen in Epidemiologie oder Public Health
  • Gute Kenntnisse einer Statistik-Software (R oder allenfalls STATA)
  • Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprache sowie des Englischen
  • Analytisches und konzeptionelles Denken, Eigenverantwortung und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Kritikfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Mirjam Mäusezahl oder Marianne Jost Leitung Sektion Epidemiologische Überwachung und Beurteilung Tel. +41 58 463 87 06.

Für ein Praktikum in der Bundesverwaltung muss der Studienabschluss bei Stellenantritt weniger als ein Jahr zurückliegen.

Das Praktikum ist auf ein Jahr befristet, mit Stellenantritt am 01.01.2022.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über Hochschulpraktika im Stellenportal. Dort finden Sie Details zu den Zulassungsbedingungen, Lohn und Möglichkeiten im Zusammenhang mit Ihrem Studienfach. Referenznummer: 47628

Über uns

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen - Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Am 27.11.2021 veröffentlicht. Originalanzeige