Data Compliance & Risk Manager

in Bern
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Faire Vergütung

Wir vergüten dich fair und marktgerecht. Unser transparentes Lohnsystem setzt dabei auf die Erreichung gemeinsamer, einheitlicher Ziele.

Jobspezifischer Arbeitsort

Bei dieser 60% bis 80% Stelle hast du die Möglichkeit,teilweise im Home-Office zu arbeiten.

Du reist nicht regelmässig.

Flexible Arbeitsmodelle

Bei uns findest du das Arbeitsmodell, das zu dir passt - egal ob du Nacht- oder Morgenmensch bist, Voll- oder Teilzeit arbeiten möchtest. Auch zusätzliche Ferientage kannst du bei uns kaufen.

Individuelle Weiterbildung

Wir unterstützen deine persönliche und berufliche Entwicklung. Mit vielfältigen internen und externen Weiterbildungsangeboten.

Das Team

Du arbeitest in einem interdisziplinären Team aus Finanzmarktjurist*innen und IT-Architekt*innen, koordinierst dich mit Compliance- und Datenschutzverantwortlichen unserer Kundenbanken, mit Applikations- und Betriebsverantwortlichen aus dem ganzen Vertical Banking, dem übergeordneten Geschäftsbereich B2B sowie Konzernfachstellen. Wir arbeiten an den Standorten Ittigen und Zürich, im Home-Office sowie für Sitzungen und Workshops bei Banken. Wir pflegen den täglichen, offenen Austausch über aktuelle Themen des Tagesgeschäfts und darüber hinaus.

Die Themen

Swisscom Banking betreibt und wartet im Outsourcing-Verhältnis IT-Infrastruktur, Kernbanken- und Umsysteme sowie Datenbanken für Schweizer Banken und begleitet diese bei ihrer “Journey to the Cloud”.
In deiner Rolle als Data Compliance & Risk Manager setzt du die finanzmarktrechtlichen Anforderungen für Banken in ihren Applikationen um und realisierst dabei effiziente und effektive Lösungen. Zu deinen Aufgaben gehört das Erkennen und Erfassen von Datenschutz-, Datensicherheit- und weiteren betrieblichen Risiken sowie das Definieren und Nachverfolgen von risikoreduzierenden Massnahmen (1st Line of Defense). Banken, die ihre Datenverarbeitung und -haltung in die Cloud migrieren wollen, begleitest du in diesem Prozess und zeigst ihnen die rechtlichen Anforderungen sowie die Massnahmen zu deren Einhaltung auf. Du arbeitest dabei in interdisziplinären, agilen Teams bestehend aus Rechtsexpert*innen, IT-Architekt*innen, Applikationsverantwortlichen und Bankenvertreter*innen

Dein fachliches Profil

  • Flair für Datenschutz und Datensicherheit
  • Hohes Mass an IT-Affinität

  • Abschluss (Uni/FH) in Recht- oder Wirtschaftsinformatik mit Vertiefung Datenschutz, Data Governance, Risikomanagement, etc.
  • Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragte*r oder IT-Architekt*in

Was dich sonst noch auszeichnet

  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Hartnäckigkeit

  • Organisationstalent
  • Service-orientiert

Roman
Talent Acquisition Manager
+41 58 221 64 61
Job-Nummer: 11771

Am 24.11.2021 veröffentlicht. Originalanzeige