Projektleiter/in Planungsgrundlagen Fahrplan Urgent hiring

in Bern
Festanstellung nicht angegeben Bachelor

Machen Sie was Grosses.
Bewegen Sie mit uns die Schweiz als Projektleiter/in Planungsgrundlagen Fahrplan. Bern / Work Smart, 01.03.2022 oder nach Vereinbarung, 80-100%, Job ID 58502

Darauf können Sie sich freuen.

Auf Sie wartet ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielseitigen Aufgaben. Mit Ihrem Einsatz tragen Sie massgebend zum Erfolg eines zentralen Digitalisierungsprojektes der Eisenbahnbranche bei und gestalten das Planungssystem der Zukunft. Werden Sie Teil eines motivierten und engagierten Teams, dass Sie gerne aufnimmt und unterstützt.

Sie sind flexibel und nutzen die Möglichkeit von “Work Smart”, um von Zuhause oder unterwegs zu arbeiten.

Das können Sie bewegen.

  • Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen grossen Beitrag zur Erreichung der Pünktlichkeitsziele der SBB.
  • Sie entwickeln Planungsmethoden für pünktliche, stabile und robuste Fahrpläne in verschiedenen Planungshorizonten und überführen heutige Planungsgrundlagen in ein Regelwerk für algorithmisch unterstützte Planungen der neuen Generation von Planungssystemen.
  • Sie überprüfen Planungsparameter kontinuierlich auf Abweichungen und passen diese geänderten Rahmbedingungen und technischen Entwicklungen an.
  • Zudem liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, dass die Planungsgrundlagen mit allen Beteiligten abgestimmt und jederzeit auf dem neusten Stand abrufbar sind.
  • Mit der Weiterentwicklung des Managements von Risiken in den Planungsprozessen des Fahrplans und der Kapazitätsbeurteilung leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für stabile Fahrpläne im Falle von Bau- und Unterhaltsarbeiten.

Das bringen Sie mit.

  • Sie besitzen eine hohe Leistungsbereitschaft und Kundenorientierung, ein grosses Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, vernetzt zu denken und zu handeln.
  • Sie sind offen für Neues und haben Spass am Lernen.
  • Neben sehr guten Kenntnissen der Planungsprozesse des Fahrplans und der operativen Betriebsabläufe bringen Sie Kenntnisse des Bahnbetriebs und des komplexen Zusammenspiels des Systems «Eisenbahn» mit.
  • Grundkenntnisse im Bereich von Datenanalysen sind ebenfalls erwünscht.
  • Eine höhere betriebswirtschaftliche Weiterbildung (Fachhochschule, höhere Fach-schule oder gleichwertige Ausbildung) oder mehrjährige Erfahrung in der Leitung von bahnspezifischen Projekten (IT, Planung o.ä.) runden Ihr Profil ab.
  • Entweder ist Ihre Muttersprache Deutsch oder Französisch. Sprechen Sie noch eine weitere Landessprache? Dann ist dies ein grosser Vorteil.

Damit gelingt der Einstieg.

Dass Sie mit uns die Schweiz bewegen wollen, ist für uns die grösste Motivation. Darum verzichten wir bei dieser Stelle auf ein Motivationsschreiben. Falls Sie uns Ihre Motivation dennoch in Ihren eigenen Worten, mit Ihrer Website oder in einem Bild mitteilen möchten, haben Sie in unserem Bewerbungstool nach wie vor die Möglichkeit dazu.

Für alle Wiedereinsteiger/innen: Unvorhergesehenes gehört zum Alltag. Sollte Ihre Kinderbetreuung für den Zeitraum des Bewerbungsgesprächs kurzfristig ausfallen, springt unser Partnerverein profawo ein. Melden Sie sich bei Bedarf bei uns. Wir unterstützen Sie gerne, damit der Wiedereinstieg unbeschwert gelingt.

Für diese Stelle nehmen wir keine Dossiers von Personalvermittlern entgegen.

Noch Fragen?

Zum Bewerbungsprozess
SBB AG
Oliver Kasper - Talent Partner
Human Resources - Sourcing, Recruiting & Talents
Telefon + 41 (0) 51 220 20 29
recruiting@sbb.ch

Wir bewegen heute schon Grosses.

Am 19.12.2021 veröffentlicht. Originalanzeige