Praktikant*in Eventmanagement

Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Mission 21 engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika im Rahmen von nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit sowie Nothilfe und Wiederaufbau für
Friedensförderung, Bildung, Gesundheit, Ernährungssouveränität und
Einkommensförderung. Damit tragen wir bei zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung. Dieses weltweite Engagement verbindet sich mit Programmen für interkulturellen Austausch und interreligiöse Zusammenarbeit sowie der Förderung des Verständnisses für globale Zusammenhänge.

Per 01.02.2022 bieten wir für 6 Monate eine Praktikumsstelle in der Abteilung Direktion an.

Aufgaben

Im Juni 2022 findet die internationale Synode von Mission 21 in Davos statt. Rund 20 Delegierte aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika reisen zusammen mit weiteren Gästen an. Im Vorfeld und rund um die Synode finden weitere Konferenzen und Anlässe sowie ein grosses, öffentliches Fest statt. Als Praktikantin/Praktikant übernehmen Sie administrative und logistische Aufgaben und unterstützen das verantwortliche Team in der Vorbereitung und bei der Durchführung. Sie betreuen unsere internationalen Gäste vor der Synode und vor Ort (03.-13.Juni 2022), Sie dokumentieren, erstellen Unterlagen und helfen bei der Nachbearbeitung. Zusätzlich unterstützen Sie die Stabstelle Frauen & Gender in der Vorbereitung der Gender-Events rund um die Synode.

Qualifikation

Sie haben eine qualifizierte Ausbildung/ein Studium im Eventmanagement, in Marketing/Kommunikation oder in Sozial-/Geisteswissenschaften. Sie sind kommunikativ, flexibel und kreativ, neugierig, und belastbar. Sie lieben es, zu organisieren, managen auch Unvorhergesehenes leicht und packen gerne mit an. Sie kommunizieren gekonnt in Deutsch, Englisch und vielleicht auch in Spanisch und sind versiert im Umgang mit MS-Office (Word, Excel, Power-Point). Ihr Interesse an interkulturellen Fragestellungen und an der internationalen Entwicklungszusammenarbeit helfen Ihnen, sich schnell bei uns zurecht zu finden.

Benefits

Sie erhalten bei uns einen vertieften Einblick in das professionelle Event Management im Kontext der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und bereichernde, persönliche Begegnungen mit Mitarbeitenden aus unseren Partnerorganisationen weltweit. Das Arbeitspensum variiert zwischen 60 – 100%. Sie werden in den ersten zwei Monaten in einem 60% Pensum arbeiten und dann 100%. Es erwarten Sie ein motiviertes Team und ein attraktiver Arbeitsort im Herzen von Basel sowie ein Aufenthalt in Davos.

Myriam Pellet, Leiterin Personal, Mission 21, Missions­strasse 21, 4009 Basel, Tel. +41 61 260 22 73.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Maria Reiss, Tel. +41 61 260 23 30.