Hochschulpraktikant/in Recht Neu

Praktikum nicht angegeben Student

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Suchen Sie eine anspruchsvolle Praxisstelle im Bereich des öffentlichen Rechts? Möchten Sie interessante Einblicke in verschiedene Rechtsgebiete und Rechtstätigkeiten (Rechtsetzung, Rechtsberatung und Rechtsprechung) erhalten sowie juristische Praxiserfahrung sammeln? Der zentrale Rechtsdienst der Gruppe Verteidigung betreut fünf der grössten Bundesämter mit über 9’000 Mitarbeitenden und ist zudem das rechtliche Kompetenzzentrum der Armee. Falls Sie mit Ihren juristischen Fähigkeiten aktiv und engagiert einen Beitrag zur Erfüllung unserer vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben leisten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Rechtsberatung, Recherche und Erstellung von Gutachten im Bereich des öffentlichen Rechts (Beschaffungs- und Vertragsrecht, Datenschutz- und Öffentlichkeitsrecht, Militär- und Einsatzrecht)
  • Verfahrensinstruktion, Recherche und Dokumentenaufarbeitung im Bereich Datenschutz- und Öffentlichkeitsrecht
  • Mitarbeit bei Dienstbeschwerde- und Rechtsetzungsverfahren
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Aktualisierung von Prozess-Grundlagen, Vorlagen und Ausbildungsunterlagen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften (Stufe Bachelor oder Master)
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Staats- und Verwaltungsrechts; Grundkenntnisse im öffentlichen Beschaffungsrecht, Datenschutz- und Öffentlichkeitsrecht
  • Gutes Verständnis für rechtliche, wirtschaftliche und politische Zusammenhänge
  • Hohe Sozialkompetenz, Lernbereitschaft und Selbständigkeit
  • Aktive Sprachkenntnisse in zwei Amtssprachen

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Thomas Stauffer, Stellvertreter Chef Recht Verteidigung, Tel. +41 58 464 75 35
Arbeitsbeginn: 01.08.2022, maximale Dauer 12 Monate.
Der letzte Studienabschluss liegt bei Arbeitsbeginn nicht mehr als ein Jahr zurück. Referenznummer: JRQ$540-1497

Über uns

Der Armeestab (A Stab) unterstützt den Chef der Armee in der Führung der Gruppe Verteidigung und setzt die politischen Vorgaben und Handlungsanweisungen auf militärstrategischer Stufe und zur Streitkräfteentwicklung um. Die verschiedenen Bereiche im Armeestab stellen die Entwicklung, Planung, Ressourcenzuteilung sowie die unternehmerische Führung und Steuerung des Departementsbereichs Verteidigung sicher.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 24.06.2022 veröffentlicht. Originalanzeige