Bleistift und papier   grunde nicht einstellen
Bleistift und papier   grunde nicht einstellen

Warum glauben Sie, dass Sie der Richtige für den Job sind?

Max by
08 Okt 2015 um 17:01

Einmal tief durchatmen bitte! Diese Stress-Frage kann von dem einen oder anderen Kandidaten schnell als Provokation aufgefasst werden, und weil Recruiter eben das wissen oder vielleicht sogar beabsichtigen, achten sie vor allem darauf, WIE du die Frage beantwortest – mit Schaum vor dem Mund oder ruhig und gezielt.

Andere Formulierungen:

Vorbereitung auf diese Frage:

Für diese Frage benötigst du keine schlagfertige Antwort, sondern eine, die gut vorbereitet ist. Auf diese Dinge kommt es an:

  1. Frag dich, was du sehr gut kannst
  2. Frag dich, was die Stelle ausmacht
  3. Finde Gründe, die für dich sprechen und die du auch selber unterschreiben kannst, denn nur so wirkt deine Antwort auch überzeugend

Setz dich vor dem Gespräch damit auseinander, was deine Ziele sind, was du dir von der Stelle konkret erhoffst und worin deine Fähigkeiten liegen. Leg dir Beispiele zurecht, die deine Erfahrungen und Fähigkeiten anschaulich belegen und zeigen, dass du die Erwartungen des Unternehmens erfüllen wirst

Dos:

Zeig Souveränität und nutz die Frage als Chance, dich in ein gutes Licht zu rücken. Wiederhole, wo deine Stärken liegen, welche Erfolge für dich sprechen und welche beruflichen Erfahrungen dich auszeichnen. Ausserdem solltest du genau beschreiben, was dich an der Stelle reizt. So erfährt dein Gegenüber automatisch, worin dein Nutzen für die Firma liegt und ob du gut in das Unternehmen passt.

„Ich bin der Richtige für diese Position, weil ich umfassende und langjährige Erfahrungen im Vertrieb mitbringe. Neben dem Bereich „Direct Sales“ kenne ich mich auch sehr gut mit dem Handelsverkauf aus. In meiner jetzigen Position habe ich es geschafft, innerhalb eines Jahres den Direktvertrieb umzustrukturieren und den Gewinn über E-Commerce und Telefonverkauf um 5% zu steigern. Diesen Erfolg würde ich gerne in Ihrem Unternehmen wiederholen und meine Erfahrungen bei Ihnen einbringen.“

Don’ts:

Versteh diese Frage nicht als Provokation und lass dich nicht dazu verleiten, nervös zu werden oder eine aggressive Antwort zu geben. Gib keine nichtssagende Antwort ohne Beispiel, das wirkt unvorbereitet und unterscheidet dich nicht von anderen Bewerbern.

„Ich will diesen Job haben und Sie sollten mich einstellen, weil ich mich sehr anstrengen werde und der Beste in diesem Bereich bin.“

Was der Recruiter mit dieser Frage bezweckt:

Wann immer ein Recruiter eine derart offene Frage stellt, will er möglichst viel über dich und deinen Charakter in Erfahrung bringen. Er will nicht nur wissen, warum du der beste Kandidat für den Job bist, sondern auch, ob du zu der Kultur des Unternehmens passt und welchen Mehrwert du dem Unternehmen bringst.

Wir meinen:

Sei alles, aber nicht nichtssagend und austauschbar! Nutz diese Frage, um noch einmal alles zu geben und zeig souverän und gelassen, was du weisst, kannst und zu bieten hast. Der Recruiter bietet dir mit dieser Frage die Chance, deine Eloquenz und deine Persönlichkeit in deiner Antwort zu zeigen – also nutze sie!

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

Zürich

Switzerland, Switzerland - Zürich Human Resources (HR) Corporate Center Job Reference 181428BR City Zürich Type Graduat...

Genf

We are currently looking for a Junior HR Data Analyst to join our client's team. This is a temporary position for at least...