Big man mit essen
Big man mit essen

Wie gehen Sie mit komplizierten Arbeitskollegen um?

Max by
15 Okt 2015 um 13:26

Es gibt sie überall und somit auch in jedem Job: Menschen, die dir durch ihre Art den letzten Nerv rauben. Aber nicht überall kann man sich das bedenkenlos anmerken lassen – besonders im Büro ist es sehr wichtig, wie du mit ihnen umgehst. Selbstkontrolle, Konfliktmanagement, Diplomatie, Kompromissbereitschaft – all das brauchst du, um Stimmung und Produktivität nicht zu gefährden.

Vorbereitung auf diese Frage:

Denke darüber nach, welche Konfliktsituationen es in der Vergangenheit mit Kollegen oder Kommilitonen gegeben hat: Welchen Effekt hatten sie auf dich? Wie hast du reagiert? Konnten die Konflikte gelöst werden? Wenn ja, wie? Wie stehst du Konflikten und Lösungen generell gegenüber? Hast du Taktiken oder Ansätze, mithilfe derer niemand als Verlierer daraus hervorgeht?

Dos:

Um deine Chancen auf den Job zu steigern, solltest du mit deiner Antwort zeigen, dass du in der Lage bist, auch dem Standpunkt der anderen Partei Beachtung zu schenken. Verständnis und gegenseitiger Respekt sind entscheidend. Diese Einstellung vermittelt einen kompetenten und professionellen Eindruck.

„Natürlich kommt es ab und an zu Unstimmigkeiten oder Reibereien mit Kollegen, aber solange man nicht stur auf seinem Standpunkt beharrt, sondern offen bleibt für andere Ansichten, kann man Kompromisse finden und die Konflikte sind in kurzer Zeit wieder geklärt.“

Don’ts:

Vorzugeben, dass du bisher keine komplizierten Arbeitskollegen hattest, ist (solange du kein kompletter Neueinsteiger bist) eine ungünstige Strategie. Auch Schuldzuweisungen solltest du dringend vermeiden.

„Natürlich ist es gelegentlich zu Konflikten gekommen. Aber ich denke, diese waren zum grössten Teil auf ein schlechtes Management in Sachen Aufgabenverteilung zurückzuführen.“

Was der Recruiter mit dieser Frage bezweckt:

Der Recruiter möchte herausfinden, wie du mit Konflikten umgehst. Bist du in der Lage, dein eigenes Verhalten in Konfliktsituationen einzuschätzen und entsprechend anzupassen? Welche Massnahmen ergreifst du beim Streit mit Kollegen? All diese Dinge sind wichtig, um herauszufinden, ob du zu einer ausgeglichenen Arbeitsatmosphäre beitragen wirst oder eher zu den Unruhestiftern gehörst, die unbedingt ihre Meinung und Interessen durchsetzen wollen und angespannte Verhältnisse nur noch verschärfen.

Wir meinen:

Zeig dich reflektiert, objektiv und kompromissbereit. Wenn davon auszugehen ist, dass du in Konfliktsituationen zur Entspannung der Lage beiträgst, bist du der Favoritenrolle einen Schritt näher.

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

Zürich

Switzerland, Switzerland - Zürich Human Resources (HR) Corporate Center Job Reference 181428BR City Zürich Type Graduat...

Thurgau

Du suchst eine neue Herausforderung? Einen Job, bei dem du dich in die verschiedenen Fachbereiche der Personalabteilung einarbe...