Frau mit laptop soziale medien tipps

Die wichtigsten Tipps rund um Xing, LinkedIn und Co.

16.February 2016 3 Min. Lesezeit Girls Drive

Daniela Beyrouti ist Headhunterin bei Odgers Berndtson in Zürich. An der ESCP-EAP in Frankreich hat sie einen MBA erworben. Ihre Executive-Search-Karriere führte die von Paris über Los Angeles in die Schweiz. Für Girls Drive hat sie die wichtigsten Tipps für eine professionelle Social Media-Präsenz zusammengefasst.

  • Profile mit Fotos werden durchschnittlich häufiger aufgerufen als solche ohne. Das Profilbild ist entscheidend für den ersten Eindruck, den Besucher von deinem Profil erhalten. Dabei solltest du ein Portraitfoto wählen, auf dem dein Gesicht gut erkennbar ist und das sympathisch und seriös wirkt. Am besten ist ein Bild vom Profi. Finger weg von Partybildern!

  • Trage die einzelnen Stationen deines Berufslebens ein und beschreibe die Tätigkeiten in dieser Stelle möglichst genau. Dies vermittelt ein exaktes Bild deiner Erfahrungen. Nimm deinen Lebenslauf als Vorlage.

  • Verfahre bei deiner Ausbildung genauso. Falls du besondere Qualifikationen erlangt hast, beziehe diese mit offiziellem Titel oder eindeutiger Beschreibung in deine Angaben mit ein.

  • Auch ausseruniversitäres und soziales Engagement sowie Auslandsaufenthalte und Sprachkenntnisse verleihen dir Profil. Gib deine Tätigkeiten bei Vereinen und Organisationen mit Position, Dauer und Inhalt an.

  • Generell gilt: Vermeide lange Texte und zu allgemeine Formulierungen. Du willst ja nicht, dass dein Profil klingt wie jedes andere auch. Die Informationen über dich sollten kurz und prägnant sein.

  • Dein Profil sollte alle Informationen enthalten, die du auch in deinen Lebenslauf schreibst. Bevor du dich auf Jobsuche begibst, solltest du es also unbedingt aktualisieren.

  • Mit Keywords kannst du dein Profil optimieren. Nutze für deine Branche spezifische Schlüsselwörter und vermeide leere Worthülsen.

  • Nimm dir Zeit und verbinde dich mit deinen Kontakten. Beginne mit Studien- oder Schulfreunden und Arbeitskollegen. Wenn du eine interessante Person kennenlernst, vernetze dich zeitnah mit ihr. Trau dich ruhig, auch höhergestellten Leuten eine Einladung zu schicken, selbst wenn du nur kurz mit ihnen gesprochen hast. Ein diverses Netzwerk bildet einen Mehrwert – beruflich wie persönlich.

  • Pflege dein Profil und dein Netzwerk regelmässig. Optimal ist mindestens eine Aktivität pro Woche. Vernetz dich mit neuen Kontakten, hol dir Tipps von Experten und informiere dich darüber, was aktuell am Markt gefragt ist.

  • Verlinke deine Webauftritte wie Blogs, Webseiten und Twitter-Profile. Dies erhöht die Reichweite deiner Beiträge und vermittelt ein exakteres Bild von dir.

  • Trau dich, gute Kontakte, mit denen du gearbeitet hast, um eine Empfehlung zu bitten. Das personalisiert dein Profil. Auch hier gilt: Weniger ist mehr. Es kommt auf die Qualität des Empfehlungsgebers an.

  • Indem du Unternehmen folgst, wirst du über Events informiert, die für dich von Interesse sein können. Tritt ausserdem Gruppen bei – so kannst du zusätzliche Kontakte zu Leuten mit den gleichen Interessen knüpfen.

  • Schau dir die Privatsphäreneinstellungen genau an und entscheide, was für wen sichtbar sein soll und ob dein Profil auch in der Google-Suche erscheinen soll.

  • Zu guter Letzt: LinkedIn und Xing sind professionelle Netzwerke. Daher nur Bilder, Beiträge und Posts veröffentlichen, die du auf der beruflichen Ebene vertreten kannst.

Dieser Beitrag ist in der GIRLS DRIVE Ausgabe 6 (Herbst 2014) erschienen.

Bild: Caryl Lightfoot Photography

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

F. Hoffmann-La Roche AG Logo talendo
Postdoctoral Fellowship in Social Media Mining (2 years, starting March 2020, full-time)
F. Hoffmann-La Roche AG in Basel-Stadt
Postdoctoral Fellowship in Social Media Mining (2 years, starting March 2020, full-time) At Roche, we believe in the urgency o...
Festanstellung
Bachelor
Procter & Gamble Logo talendo
Social Media Brand Expression Designer in Geneva - Switzerland (m/f)
DESCRIPTION Do you have a passion for connecting with your consumers through your designs? Do you thrive in a dynamic environme...
Praktikum
Bachelor
Vangard Logo talendo
PRAKTIKUM SOCIAL MEDIA RECRUITING (100%) – 6 MONATE
Vangard in Zürich
Vangard ist eine auf SAP und MS Dynamics spezialisierte Recruitment Boutique.
Praktikum
Bachelor
Bosch Logo talendo
Praktikum - Digital Media Designer | Media Center
Bosch in Solothurn
Mit dem Geschäftsbereich Zubehör ist Bosch Power Tools der weltweit führende Lieferant von Zubehör für Heimwerker, Handwerker u...
Praktikum
Bachelor