Wie findest du mit nur zwei wiegega ngen heraus  welche von 9 optisch identischen kugeln die schwerere ist
Wie findest du mit nur zwei wiegega ngen heraus  welche von 9 optisch identischen kugeln die schwerere ist
by
17 Feb 2016 um 18:34

Das Rätsel: Du hast 9 optisch identische Kugeln und eine Apothekerwaage (also eine mit zwei Waagschalen, die zeigt, ob beide Seiten gleich oder unterschiedlich schwer sind). Eine der Kugeln ist minimal schwerer als die übrigen 8. Wie findest du mit nur zwei Wiegegängen heraus, welche von 9 optisch identischen Kugeln schwerer als die anderen ist?

Diese Frage gehört zu den typischsten, die dich in einem Job-Interview erwarten können. Auch wenn du dir die Antwort vielleicht nicht bis ins kleinste Detail merken kannst, so ist es trotzdem von grossem Vorteil, wenn du die Frage schon einmal gehört hast, weisst, wie du an sie herangehen musst und dir vor Augen führen kannst, worauf der Recruiter hier achtet.


Brainteaser Kugeln Apothekerwaage Rätsel

Einordnung der Frage: Worum geht es?

Dieser Brainteaser gehört zu den sogenannten „Out of the box“-Fragen. Es gibt zahlreiche Jobs, in denen eine kreative, logische und analytische Herangehensweise an Probleme nötig sind. Mit der Beantwortung dieser Art von Fragen zeigt ein Kandidat, ob er eine Fragestellung überblicken und zielgerichtet angehen kann.

Rückfragen stellen: Dos und Don’ts

Damit du von Beginn an richtig mit der Situation umgehst und dein Vorgehen planen kannst, solltest du zunächst die Regeln für den Ablauf und den Umgang mit der Brainteaser-Frage abklären. Damit zeigst du einerseits dein Interesse an einer Lösung und erfährst zusätzlich, in welchem Rahmen du dich bei der Antwortfindung bewegen kannst. Dabei solltest du einige allgemeine Dos und Don’ts beachten:

Allgemeine Dos:

  • Stell deine Rückfragen so konkret wie möglich.

  • Schau deinem Gegenüber in die Augen: Durch Blickkontakt kannst du den ein oder anderen Hinweis erhalten, den andere nicht bekommen.

Dos Beispielformulierungen:

  • „Darf ich Ihnen Rückfragen stellen? Und wenn ja, wie viele Rückfragen sind gestattet?“

  • „Ich bin ein visueller Typ. Haben Sie einen Stift und Zettel für mich, damit ich mir die Aufgabe aufmalen kann? Dies wird mir helfen, die Lösung zu finden.“

Allgemeine Don’ts:

  • Frag nicht nach Fakten, die du kennen solltest, wie zum Beispiel die Anzahl der Wochen eines Jahres, wie viele Tage ein Jahr oder wie viele Meter ein Kilometer hat.

  • Stelle nicht zu viele Fragen.

  • Stell nicht zu viele Fragen. Nicht der Recruiter soll dir eine Antwort geben, sondern du ihm.

  • Verlier dich bei deinen Fragen nicht in Details.

Don’t Beispielformulierung:

„Die Frage klingt irgendwie ein bisschen wie aus „Stirb langsam Teil III“. Aber mal im Ernst: Das hat doch jetzt nichts mit dem Job zu tun, oder?“

Lösungsweg

Hätte man nur drei Kugeln, wäre die Sache einfach: Man legt je eine Kugel in eine Waagschale, die dritte bleibt draussen. Entweder die Waage senkt sich zu einer Seite – in dem Fall liegt die schwerere Kugel in der entsprechenden Waagschale –, oder sie zeigt ein Gleichgewicht. Dann liegt die schwerere Kugel auf dem Tisch.

Was kannst du aus diesem Gedankengang für die Lösung deiner Aufgabe lernen, wenn dir 9 Kugeln zur Verfügung stehen statt 3?

Genau – Bilde Kugeltrios!

Zunächst legst du drei Kugeln in jede Waagschale. Die restlichen drei werden erst einmal nicht gewogen. Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Eine der beiden Waagschalen senkt sich. Die schwerere Kugel befindet sich also in diesem Trio.

  2. Die Waagschalen bleiben ausgeglichen. Die schwerere Kugel befindet sich im nicht gewogenen Trio.

Nach dem ersten Wiegevorgang weisst du nun also, in welchem Trio sich die gesuchte Kugel befindet. Dieses Trio nimmst du für den zweiten Wiegevorgang und legst – wie oben beschrieben – je eine Kugel in eine der Waagschalen. Senkt sich die Waage in eine Richtung, kannst du die schwerere Kugel direkt hier identifizieren. Bleibt sie im Gleichgewicht, liegt die schwerere Kugel vor dir auf dem Tisch.

Lösung:

Bilde Kugeltrios und wiege zunächst 3 gegen 3 Kugeln. Ist das Trio ausgemacht, in dem sich die schwerste Kugel befindet, wiege aus diesem Trio nochmals 2 Kugeln gegeneinander.

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren: