Networking
Networking
Max by
08 Apr 2016 um 13:18

Manche Menschen knüpfen wie von selbst Kontakte und halten sie aufrecht. Wie wichtig Vitamin B im Berufsleben ist, merken jedoch vor allem diejenigen, die es nicht haben. Aber keine Sorge, auch dem Networking kann man mit ein paar Tricks einen Schub in die richtige Richtung geben.

Zum Beispiel, indem man in Sachen Netzwerken den Fokus nicht auf das zwanghafte Aufbauen von Geschäftskontakten legt, sondern auch mal jenseits von Büro und Karrierenetzwerken nach neuen Kontakten Ausschau hält.

Sport

Sport ist nicht nur wichtig als Ausgleich und um Fitness und Leistungsfähigkeit aufrecht zu erhalten, sondern kann neben Muskeln auch wertvolle Kontakte wachsen lassen.

Wenn sich Freunde oder Kollegen regelmässig zum Sport treffen, mach doch mal mit! In diesem ungezwungenen Rahmen bauen sich oft Freundschaften auf – und diese erleichtern das Networking.

Andere Branchen

Natürlich ist es immer sinnvoll, sich in Kreisen innerhalb der eigenen Branche bzw. des eigenen Berufsfeldes zu bewegen, um Kontakte zu knüpfen. Aber Menschen, die dir längerfristig beruflich nützen können, kommen manchmal auch aus ganz anderen Bereichen. Scheu dich also nicht davor, bei verschiedenen Organisationen oder Veranstaltungen zu testen, ob dich die Inhalte und Menschen dort weiterbringen können – ganz unabhängig von der Branche. Wenn Freunde, Kollegen oder deine Familie dich einladen, an einem entsprechenden Event teilzuhaben, wage einen Versuch und sage zu.

Belege einen Kurs

Und zwar ganz egal, welchen! Ob Fotografie, Ballett oder Statistik – du wirst nicht glauben, über welch undenkbare Wege schon viele wertvolle Kontakte zustande gekommen sind. Um die Chance auf solche Kontakte zu vergrössern (oder auch einfach nette Menschen kennenzulernen), ist der Besuch von Kursen ideal. Denk an Dinge, die dich interessieren, und stürz dich ins Abenteuer! Interessen verbinden ja bekanntlich. Und wer weiss, vielleicht kennt dein Sitznachbar im Spanischkurs ja zufällig jemanden aus der Personalabteilung in deinem Traumunternehmen?

Nimm die Partyeinladung an

Du bist müde und den Kollegen, der dich zu seiner Einweihungsfeier einlädt, magst du eigentlich nicht besonders? Egal! Versuchst du in Sachen Networking auf einen grünen Zweig zu kommen, solltest du Einladungen grundsätzlich möglichst selten ausschlagen. In ungezwungener Atmosphäre lässt es sich super neue Leute kennenlernen. Und wenn nicht, ist es auch kein Beinbruch – es gibt schlimmeres, sich nach ein paar Häppchen und Drinks wieder zu verabschieden, oder?

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

Zürich

Wir sind international, handeln unternehmerisch und wachsen schnell. Machen Sie Karriere mit uns! Deloitte ist eines der fü...

Zürich

Wir sind international, handeln unternehmerisch und wachsen schnell. Machen Sie Karriere mit uns! Deloitte ist eines der fü...