Bleistift und papier   grunde nicht einstellen

Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?

15.September 2016 3 Min. Lesezeit Interview

„Das kann doch kein Mensch wirklich wissen!“ Das denken die meisten, wenn sie die Frage hören und es graut vielen davor, im Bewerbungsgespräch mit ihr konfrontiert zu werden. Daher sei gleich vorweg bemerkt, dass es nicht darum geht, die Glaskugel zu putzen und einen exakten Blick in die eigene Zukunft zu werfen. Wie du trotzdem zu einer guten Antwort findest, liest du hier.

Andere Formulierungen:

Vorbereitung auf diese Frage:

Um eine gute Antwort zu finden, stelle dir vor dem Interview folgende Fragen:

  1. Was will ich in dieser Stelle bewirken und in diesem Unternehmen erreichen?
  2. Will ich Karriere machen oder mich vor allem in einem bestimmten Bereich spezialisieren?
  3. Will ich in einer Destination des Unternehmens im Ausland arbeiten, um meine interkulturellen Erfahrungen zu erweitern?
  4. Will ich für ein Team verantwortlich sein?

Dos:

Deine Antwort sollte dem Recruiter zeigen, dass du das Berufsfeld kennst und die Entwicklungsmöglichkeiten in deinem Bereich einschätzen kannst. Daneben sollte deine Antwort auch signalisieren, dass du die Firma, die Philosophie des Unternehmens sowie die verschiedenen Tätigkeitsbereiche kennst und deine beruflichen Chancen darin einzuordnen weisst. Trotzdem sollte deine Antwort dir alle Spielräume offenhalten und nicht zu zugespitzt und detailliert sein. Setz ausserdem das Signal, dass du vorhast, in dieser Firma zu bleiben – und dies auch noch in fünf Jahren, weil die Jobposition für dich ein echter Karriereschritt ist.

„Ich verfolge das Ziel, in einem Unternehmen meine Karriere zu starten, in dem ich mich auf jeden Fall weiterentwickeln kann. Mein Ziel ist es, in fünf Jahren ein Team zu leiten und mehr Verantwortung im Bereich Finance zu übernehmen. Dafür ist es wichtig, in einem Unternehmen tätig zu sein, das sich auch selber ständig neu erfindet und weiterentwickelt. Dies bestätigt sich für mich durch Ihre Firmenphilosophie, deren inhaltliche Aspekte ich nur teilen kann.“

Don’ts:

Zuallererst solltest du nicht überrascht tun, wenn dir die Frage gestellt wird, denn als Bewerber erwartet man von dir, dass du dir ein Bild von deiner Zukunft gemacht hast (und diesen Fragenklassiker kennst). Dass du dich zukünftig in einem anderen Unternehmen siehst, solltest du an dieser Stelle auf keinen Fall sagen. Vermeide auch eine Antwort, die vermuten lässt, der neue Job sei nur eine Notlösung für dich oder ein Zwischenschritt hin zu einem anderen Unternehmen. Vermeide bei der Formulierung der Antwort den Konjunktiv – sonst wirkt deine Antwort zu spekulativ.

„Oh, das ist aber eine gute Frage. Tja, also ich weiss natürlich noch nicht, wo ich in fünf Jahren sein werde, in die Zukunft kann ja leider niemand schauen und es kann immer so viel passieren. Aber so, wie es jetzt aussieht, würde ich meine Karriere gerne bei Ihnen starten und dann vielleicht in ein international aufgestelltes Unternehmen wechseln.“

Was der Recruiter mit dieser Frage bezweckt:

Mit dieser Frage will der Recruiter in Erfahrung bringen, ob es sich für die Firma lohnt, dich einzustellen, um langfristig mit dir planen zu können. Denn auch das Unternehmen investiert in dich, gibt dir zum Beispiel den Zugang zu allen für dich relevanten Programmen und Informationen, muss dich einarbeiten oder dir Wissen vermitteln.

Natürlich geht es auch darum zu erfahren, ob du überhaupt einen beruflichen Plan verfolgst und diesen auch in Worte kleiden kannst. Dies sagt etwas darüber aus, ob du deine berufliche Entwicklung aktiv und motiviert planst oder einfach das nimmst, was sich dir bietet.

Wir meinen:

Wer zeigt, dass er eine Strategie hat und seinem geplanten Weg auch folgt, beweist, dass er Motivation mitbringt und bereit ist, bei der Arbeit etwas zu leisten und sich einzubringen. Sei auf die Frage also vorbereitet und beantworte dir Frage direkt und ohne langes Nachdenken.

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

BearingPoint Logo talendo
Consultant Digital and Strategy Financial Services
BearingPoint in Zürich
BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unt...
Festanstellung
Bachelor
Credit Suisse AG Logo talendo
Internship – Strategy / Consulting – Strategy #144620
Credit Suisse AG in Zürich
Schweiz-Switzerland - Region Zurich-Zürich|Private Banking and Wealth Management|Stellen ID144620|Stelle ausgeschrieben: 27-Jul...
Festanstellung
Nicht angegeben
BearingPoint Logo talendo
(Junior) Consultant Digital Re-/Insurance (m/w/d)
BearingPoint in Zürich
Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten au...
Festanstellung
Bachelor
EY Logo talendo
Consultant or Senior Consultant in Strategy and Transactions (SaT) – Transaction Strategy and Execution (TS&E) with IT focus in Zurich
EY
In a world that’s changing faster than ever, our purpose acts as our ‘North Star’ guiding our more than 300,000 people - provid...
Festanstellung
Bachelor