Design ohne titel  66

Speak-up: Positionieren Sie sich als Marke im Unternehmen!

21.October 2019 4 Min. Lesezeit Girls Drive

Auf dem «Weg nach oben» gehen noch heute viele gut qualifizierte Frauen verloren. Dies hat verschiedene Gründe, von der patriarchalischen Gesellschaftsstruktur bis hin zu Verhaltensmustern, die Frauen «hausgemacht» daran hindern, in Unternehmen vorwärts zu kommen. Was können Frauen tun, um sichtbarer zu werden und Karriere zu machen?

Selbstbewusst aufzutreten ist das eine, genau zu wissen, was es braucht, um sich als Marke im Unternehmen zu positionieren, das andere. Selbstmarketing ist das Stichwort. Diese Kompetenz ist wichtig, um die eigene Karriere in die gewünschte Richtung voranzutreiben. Doch Selbstmarketing bedeutet mehr, als sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen:

1. Lernen Sie von Starken Marken
Wie bauen Unternehmen starke Marken auf, was wird dabei berücksichtigt? Dazu gibt es viel Literatur. Es lohnt sich, diese zu lesen und gewisse Schritte zum Aufbau der eigenen Marke zu übernehmen.

2. Kennen Sie Ihre Vision, Ihre Ziele und Ihre Wertvorstellungen?
Diese Fragestellungen stehen ganz am Anfang, wenn es um Aufbau und Positionierung einer starken Marke geht. Denn nur wenn Sie wissen, warum Sie etwas tun, wohin Sie wollen und in welchem Umfeld Sie sich wohlfühlen, können Sie authentisch auftreten.

3. Machen Sie sich Gedanken über Ihre Markenidentität.
Wofür stehen Sie? Wie werden Sie von Personen in Ihrem Umfeld wahrgenommen? Entspricht es Ihren Vorstellungen, wie Sie wahrgenommen werden? Holen Sie also Feedbacks von Dritten ein.

4. Kennen Sie die Erwartungen Ihres Umfeldes (Team, Vorgesetzten)?
Ihr Umfeld setzt gewisse Erwartungen an Sie als Person und an Ihre Leistung. Wie ein Produkt müssen Sie sich fragen: Was unterscheidet mich von anderen? Welchen Nutzen stifte ich für mein Umfeld? Wichtig ist zudem: Was Sie können, muss für Personen in ihrem Umfeld relevant und erkennbar sein. Im stillen Kämmerlein ist jede die Beste!

Sie müssen das Bild von sich schärfen und klar kommunizieren. Ihr Umfeld muss wissen, wofür Sie stehen und was von Ihnen erwartet werden kann. Dass dies mit einer exzellenten Leistung einhergehen muss, versteht sich von selbst. Letztlich ist es die Kombination aus Leistung, Sichtbarkeit und Klarheit, die Sie als Person erfolgreicher macht.

Rollenbewusstsein entwickeln und strategisch im Unternehmen mitspielen

Neben dem Selbstmarketing gibt es noch einen zweiten Punkt: Werden Sie sich Ihrer Rolle im Unternehmen bewusst. Der berufliche Alltag erweist sich nicht immer als einfach, denn oft läuft nicht alles so, wie wir es uns vorgestellt haben. Daher ist es besonders wichtig auch in schwierigen Situationen dranzubleiben und die persönlichen und beruflichen Ziele stets vor Augen zu haben. Wissen, wohin man gehen möchte und vor allem, wie man das Angestrebte erreichen kann, sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere im Unternehmen. Es gilt Durchhaltevermögen zu beweisen, Opportunitäten vorteilhaft für sich zu nutzen und Belastbarkeit an den Tag zu legen – Faktoren, die sich gerade Frauen leider viel zu selten zu Herzen nehmen. Zeigen Sie zudem, dass man sich auf Sie verlassen kann. Die Erfahrung zeigt, dass Frauen im beruflichen Wettbewerb sehr viel zurückhaltender sind und sich oft zu wenig selbst vertrauen.

Die Mechanismen und Machthebel im Unternehmen kennen

Nebst der fachlichen und persönlichen Kompetenz ist es notwendig, einen Blick auf die Nebenschauplätze im Unternehmen zu werfen:

• Sie sind alle genügend fachlich qualifiziert, daran liegt es nicht. Vielmehr geht es darum, die Mechanismen und Machthebel im Unternehmen zu verstehen.
• Sie sind gut und müssen nicht immer noch mehr tun. Der hohe Perfektionsanspruch von uns Frauen verhindert Erfolg, brennt uns aus und wird nicht wahrgenommen. Sie werden feststellen, dass 80 – 90% Ihres Einsatzes genügen.
• Seien Sie sich Ihrer Rolle im Unternehmen und welche Erwartungen an Ihr Verhalten gestellt werden, bewusst – seien Sie professionell!
• Zeigen Sie nicht alle Gefühle und Emotionen, lernen Sie stattdessen sich abzugrenzen. Dadurch gewinnen Sie an Souveränität.
Machen Sie sich Ihrer Handlungsspielräume bewusst und nutzen Sie diese gezielt.
Entspannen Sie Ihr Verhältnis zur Macht. Verantwortungsvoll eingesetzt, kann Macht auch Gutes bewirken und durchaus nützlich sein.
Suchen Sie sich Verbündete im Unternehmen. Erkennen Sie möglichst früh, wer Ihnen wohlwollend gegenübersteht und Ihre Ziele unterstützt, egal ob Mann oder Frau.

Nebst dem engagierten Einbringen in Ihre Arbeit, empfiehlt es sich auch, KollegInnen zu beobachten, die ein paar Jahre zuvor eingestiegen sind und sich zu erkundigen, wie diese ihre Schritte vorbereitet und umgesetzt haben. Weiter lohnt es sich, interessante Angebote ernsthaft zu prüfen: Nehmen Sie die Vorschläge an und kämpfen Sie Reflexe wie «das passt zeitlich nicht» oder «das ist eine Schuhnummer zu gross» nieder. Wenn Sie inhaltlich an einem Entwicklungsschritt interessiert sind, sagen Sie zu. Warten Sie nicht, entdeckt zu werden, sondern gehen Sie Ihre Vorhaben mit Strategie und Taktik an. Und haben Sie eine Niederlage erlitten, dann nehmen Sie bei der nächsten Gelegenheit einen neuen Anlauf. Nur wer scheitert, lernt dazu, kann sein Profil schärfen und beim nächsten Mal erfolgreicher sein.

alt text

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

Zühlke Engineering AG Logo talendo
Full-Stack .NET Engineer
Software Engineering Full-Stack .NET Engineer • Switzerland (Zurich, Berne) • 80-100% • permanent Your job. • Together with...
Festanstellung
Bachelor
thyssenkrupp Presta AG Logo talendo
Betriebselektriker (m/w)
thyssenkrupp Presta AG in Fürstentum Liechtenstein
Eschen, Liechtenstein — thyssenkrupp Presta AG
Festanstellung
Bachelor
thyssenkrupp Presta AG Logo talendo
Konstrukteur Lenksysteme (m/w)
thyssenkrupp Presta AG in Fürstentum Liechtenstein
Eschen, Liechtenstein — thyssenkrupp Presta AG
Festanstellung
Bachelor
thyssenkrupp Presta AG Logo talendo
Entwicklungsingenieur CAD (m/w)
thyssenkrupp Presta AG in Fürstentum Liechtenstein
Eschen, Liechtenstein — thyssenkrupp Presta AG
Festanstellung
Bachelor