Design ohne titel  70

Traineeprogramm oder Direkteinstieg?

21.October 2019 1 Min. Lesezeit Jobsuche

Soll die berufliche Laufbahn mit einem Traineeprogramm oder Direkteinstieg gestartet werden? Diese Frage stellen sich sehr viele Studierende. Doch leider gibt es keine allgemeingültige Antwort. Was für den einen ein grosser Vorteil ist, ist für den anderen ein gewichtiger Nachteil. Zudem gilt es zu berücksichtigen, dass in einigen Branchen der Einstieg über ein Traineeprogramm der Regelfall ist, während andere Branchen lediglich einen Direkteinstieg anbieten. Vor diesem Hintergrund können nur Sie selber die richtige Entscheidung fällen – in Abhängigkeit von Ihren persönlichen Zielen, favorisierten Branchen und bevorzugten Arbeitgebern.

Die Art des Berufseinstiegs ist für die weitere Karriere nicht entscheidend. Viel wichtiger ist die Qualität der täglichen Arbeit. Nur wenn Sie kreative und qualitativ hochstehende Ergebnisse liefern, werden Sie eine steile Karriere haben – egal, ob Sie als Trainee oder DirekteinsteigerIn gestartet sind. Es können zwei Arten von Traineeprogrammen unterschieden werden:

Management-Traineeprogramm

Beim Management-Traineeprogramm ist das Ziel die Nachwuchsförderung für eine zukünftige Führungsfunktion. Der Trainee wird während der Laufzeit des Programms in verschiedenen Abteilungen eingesetzt, damit er einen Überblick über das Unternehmen erhält und sich ein grosses internes Netzwerk aufbauen kann. Zudem besucht er Seminare, die den Fokus auf die Soft Skills legen.

Fach-Traineeprogramm

Beim Fach-Traineeprogramm ist das Ziel die Nachwuchsförderung für eine zukünftige Fachfunktion. Dazu wird bereits bei der Einstellung das zukünftige Stellenprofil fixiert. Der Trainee nutzt die gesamte Laufzeit des Programms, um seine Zielfunktion umfassend kennen zu lernen. Dazu arbeitet er in den relevanten Abteilungen und besucht Seminare, die für die spätere Fachfunktion nutzbringend eingesetzt werden können.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

Adecco Logo talendo
Elektro- Sicherheitsberater als Junior Projektleiter Region AG | Aargau
Adecco in Aargau
Für unseren Kunden suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen Elektro- Sicherheitsberater als Junior Projektleiter Reg...
Festanstellung
Bachelor
Siemens Schweiz AG Logo talendo
Werkstudent/in Informatik Softwareprogrammierung Zugbeeinflussung 40%
Siemens Schweiz AG in Zürich
Gemeinsam realisieren wir, worauf es ankommt Die Siemens Mobility AG mit Hauptsitz in Wallisellen, beschäftigt in der Schweiz ...
Werkstudent
Bachelor
Bosch Logo talendo
Praktikum - Marketing und Sales Power Tools
Bosch in Solothurn
Als Dienstleistungsunternehmen beschäftigt sich die Robert Bosch AG mit dem Vertrieb von Bosch-Produkten diverser Geschäftsbere...
Praktikum
Bachelor
Siemens Schweiz AG Logo talendo
Werkstudent/in im Bereich IT 40%
Siemens Schweiz AG in Zürich
Gemeinsam realisieren wir, worauf es ankommt Die Siemens Mobility AG mit Hauptsitz in Wallisellen, beschäftigt in der Schweiz ...
Werkstudent
Bachelor