Consciuos leadership   header

Conscious Leadership - Die Rückkehr zu wahrhaftigen und humanen Werten

16.September 2020 5 Min. Lesezeit Erfolgskurs

Diese herausfordernden Zeiten haben alle Bereiche unseres Lebens erschüttert und erschüttern sie noch immer. Unternehmen sehen sich mit Einnahmeverlusten konfrontiert und müssen Mittel und Methoden finden, um ihre Existenz zu sichern. Leadership ist entscheidend; Führungskräfte befinden sich auf einem – noch nie dagewesenen – Probepfad. Unruhige Zeiten verlangen nach transformativen Führungspersönlichkeiten von heute und morgen, die in der Lage sind, komplexe Probleme anzugehen um eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung
Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wurde 2015 von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen vereinbart. Zusammengefasst in 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs), befasst sie sich mit Frieden und Wohlstand für alle Menschen und den Planeten sowie mit der dringenden Notwendigkeit des gemeinsamen Handelns aller. Bei Athena Wisdom Institute AG legen wir besonderen Fokus auf die folgenden Ziele: Qualität in der Bildung, Gleichstellung der Geschlechter und reduzierte Ungleichheiten.

Um Aktionen für die SDGs der UN anzuregen, brauchen wir eine Revolution des Bewusstseins in der Welt für nachhaltigere Lebens- und Geschäftsweisen in Beziehung zur Umwelt – damit die Menschen und der Planet an erster Stelle stehen.

Wir sind überzeugt, dass dies sowohl die Nutzung der grundlegenden Ideen und Werkzeuge erfordert, die durch unser Verständnis der Wissenschaften gegeben sind, als auch das uralte Wissen und die Weisheit der indigenen Gemeinschaften. Indigene Völker zeigen kontinuierlich einen tiefen Respekt für unseren Planeten, indem sie seine Geschichte und seine Fähigkeit würdigen und das Gleichgewicht schaffen, das nötig ist, um sich mit der Natur und ihren Rhythmen zu verbinden.

Was ist eigentlich ein bewusster Führungsstil?
Bewusste Führungspersönlichkeiten sprechen mit Integrität, führen mit Authentizität, sind vertrauenswürdig, transparent und halten sich selbst zur Rechenschaft. Bewusste Führung durch Vorbild ist der ansteckendste Führungsstil. Bewusste Führungspersönlichkeiten hören mit der Absicht zu, zu verstehen und nicht nur eine Antwort zu geben, und sie tun dies, indem sie mit sich selbst und der Welt um sie herum im Einklang sind. Bewusste Führungspersönlichkeiten sind in der Lage, eine verlässliche und gesunde Vertrauenskultur zu schaffen, die sich im Gegenzug auf die Produktivität und die Gesamtleistung von Unternehmen auswirkt.

Athena Wisdom Institute AG befähigt Führungspersönlichkeiten von heute und morgen, bewusste Führungspersönlichkeiten zu werden, die die Vorteile des eigenen und Wohlergehens aller – verbesserte Produktivität, gestärkte Kultur und vermindertes Unwohl-Befinden – zu begreifen lernen. Dies spiegelt sich auch in unserer Vision wider. Die (wieder) wahren Werte wie Harmonie, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit innig leben. Vorbilder und Einflusspersonen für ihre Teams zu sein. Bereit, jeder und jedem die Möglichkeit zu geben, ihr / sein eigenes volles Potenzial zum Ausdruck zu bringen. Wir stellen diesen Weg zum vollen Potential folgendermassen dar:

Bewusstsein Die wissenschaftliche Welt hat auch heute noch keine endgültigen Antworten darauf, was Bewusstsein ist und woher es stammt. Ein Ansatz ist, dass das Universum vom Bewusstsein bewohnt ist. Quantenphysiker haben herausgefunden, dass wir in einem Quantenfeld leben, einem unendlichen Feld von Frequenzen und Energie. Da Energie Information ist, leben wir in – und stammen aus – einem Feld unendlicher Möglichkeiten oder Potentiale. Dieser Ansatz des Bewusstseins ist derjenige, auf den wir uns beziehen.

Intension Das lateinische Ursprungswort des Verbs «beabsichtigen» ist intendere, was soviel bedeutet wie «beabsichtigen, ausdehnen, lenken», von «in Richtung» + tendere «strecken, neigen». Aus dem Webster-Wörterbuch wird Intension auch definiert als «ein Konzept, das als Produkt der Aufmerksamkeit betrachtet wird, die auf ein Objekt des Wissens gerichtet ist.» Indigene Völker definieren Intension als «bewussten Gedanken.»

Wohlbefinden Laut Dr. Martin Seligman, University of Pennsylvenia, ist Wohlbefinden ein Konstrukt, das fünf messbare Elemente PERMA* umfasst: Positive Emotionen (von denen Glück und Lebenszufriedenheit alle Aspekte sind), Engagement, Beziehungen (Relationships), Sinn und Zweck (Meaning and Purpose), Erfüllung (Accomplishment). Kein einziges Element definiert Wohlbefinden, aber jedes trägt dazu bei.

Die Schnittpunkte:

-Am Schnittpunkt Bewusstsein und Intension strecken wir mit einem bewussten Gedanken unsere Antennen in das Quantenfeld aus, um Informationen zu gewinnen, die durch unsere Wahrnehmung in verschiedenen Formen, wie Worten, Bildern, Gefühlen oder Symbolen, für jede Lebenssituation zu uns fliessen werden. Um eine Vision zu definieren, Produkte oder Dienstleistungen zu entwerfen, Inspiration zu gewinnen, um ein Problem jeglicher Art zu lösen.

-An dem Schnittpunkt Bewusstsein und Wohlbefinden sind sich die Führungspersönlichkeiten des allgemeinen Wohlbefindens in ihren Organisationen bewusst und achtsam. Sie entwerfen eine Infrastruktur, Strategien und eine Struktur, die sicherstellen, dass die Mitarbeitenden bei bester Gesundheit ihre besten Leistungen erbringen können und Sinn und Zweck in dem, was sie tun, finden.

-An der Schnittstelle von Intension und Wohlbefinden setzen Führungskräfte das oben Gesagte um und sind Vorbilder für ihre Teams.

An der Schnittstelle dieser drei Elemente kann das höchste Potenzial einer Führungspersönlichkeit zum Ausdruck gebracht werden.

Bewusstseinsgeleitete Führung
Bewusst sein ist die Fähigkeit, den Geist zu beobachten. Mit unserer Wahrnehmung und bewussten Gedanken können wir das uns umgebende Bewusstseinsfeld, das Quantenfeld, anzapfen und die gewonnenen Eingebungen nutzen, um Handlungen herbeizuführen, die zu Ergebnissen führen, die dem Einzelnen und dem Ökosystem zugute kommen. In der Wirtschaft bedeutet dies, dass Unternehmen eine Kultur und Strategien definieren müssen, die ein Gefühl der Zugehörigkeit, des Mitgefühls und des Sinns schaffen. Das ist bewusstseinsgeleitete Führung (conscious leadership).

Während der Schwerpunkt auf dem Wohlergehen aller liegt, beginnt die bewusste Führungsrolle mit dem Selbst. Das bedeutet, sein wahrstes und bestes Selbst aufzudecken und sich mit ihm zu verbinden. Dazu gehört die Entwicklung eines Bewusstseins für die eigenen Stärken, Werte und Leidenschaften.

Wer mit Beispiel und Herz führt und sich aktiv für ihre / seine eigene Entwicklung und ihr / sein Wohlergehen einsetzt, inspiriert die Menschen und befähigt sie, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Dies geschieht nicht durch Worte, sondern durch Taten. Wie Gandhi sagte: «Sei die Veränderung, die du sehen willst.»

Die heutige Zeit bietet eine Chance, eine nachhaltige Veränderung zu initieren. Und diese beginnt mit jeder / jedem von uns. Bist du dabei? Dann freuen wir uns darauf, mit dir ins Gespräch zu kommen wie wir dich dabei unterstützen können!

alt text

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

VZ VermögensZentrum Logo talendo
Praktikum Software Entwicklung, Zürich
Das VZ VermögensZentrum ist der führende unabhängige Finanzdienstleister der Schweiz. Wir beraten Privatpersonen und Firmen zu ...
Praktikum
Student
Johnson & Johnson Family of Companies Logo talendo
2021 Finance Leadership Development Program (FLDP) - EMEA
Norway; Norway; Slovakia; Switzerland; Czech Republic; Denmark; Lithuania; Italy; Latvia; Poland; Portugal; Romania; Slovenia; ...
Festanstellung
Bachelor
thyssenkrupp Presta AG Logo talendo
Praktikant Entwicklung (m/w)
thyssenkrupp Presta AG in Fürstentum Liechtenstein
Eschen, Liechtenstein — thyssenkrupp Presta AG
Praktikum
Student
Adecco Logo talendo
Dipl. Pflegefachperson 50-60% - Ihr Einsatz ist Gold wert | Berner Oberland
Adecco in Bern
Für ein kleines und familiäres Alters- und Pflegeheim im Berner Oberland, das auf jahrelange solide Erfahrungen im Bereich des ...
Teilzeit / Nebenjob
Bachelor