Praktikum bei Coop: Einblick in die Vielfalt nachhaltiger Karrierewege

Entdecke in diesem Artikel inspirierende Praktikumsberichte von Mitarbeitenden, die ihre Leidenschaften und Talente entdeckt haben.

  • 15. August 2023
  • 6 Min. Lesezeit
  • Sponsored by:   Coop

Das Hochschulpraktikum bei Coop ist der ideale Karrierestart – in 3 bis 12 Monaten vertiefst du deine Fähigkeiten und knüpfst wertvolle Kontakte, um den perfekten Bereich für deine Zukunft zu finden.

Mirjam Jermann – Vom Nachhaltigkeits- und Wirtschaftspolitik-Praktikum zur Projektkoordinatorin für Nachhaltigkeit bei Coop

Mirjam ist 32 Jahre alt und hat einen Master in Sustainable Development. Ihr Interesse an Nachhaltigkeitsthemen ist gross, weshalb sie nach dem Studium einen Job bei einem Unternehmen suchte, das ihre Werte teilt und ihr die Möglichkeit bietet, Gutes zu bewirken. Das Praktikum im Nachhaltigkeits-Team am Hauptsitz in Basel erwies sich als eine spannende Einstiegsmöglichkeit.

«Mein Interesse an Nachhaltigkeitsthemen ist gross, weshalb ich nach dem Studium einen Job bei einem sympathischen Unternehmen in dem Bereich suchte – einen sinnstiftenden Job, der mich weiterbringt, bei dem ich meine Fähigkeiten und Wissen weiterentwickeln kann und mit dem ich gleichzeitig Gutes bewirken kann.»

Mirjam Jermann, Projektkoordinatorin Nachhaltigkeit / Wirtschaftspolitik

Was hat dich dazu bewogen, dich genau für diese Praktikumsstelle zu entscheiden?

Während meines Bachelorstudiums absolvierte ich bereits ein Praktikum in einem kleinen Landschaftsarchitekturbüro, wo ich mich hauptsächlich um die Eventplanung eines Gartenfestivals kümmerte. Die Arbeit machte mir damals grossen Spass, und als ich auf die Praktikumsstelle im Coop Nachhaltigkeits-Team stiess, hat es sofort mein Interesse geweckt. Besonders reizte mich, dass es diesmal um ein nationales Projekt ging – die Mitmach-Initiative «Tag der guten Tat». Als jemand, der gerne koordiniert, organisiert und gerne in Kontakt mit verschiedenen Partnern steht, empfand ich die Stelle als perfekte Möglichkeit, mein Engagement für positive Veränderungen einzusetzen. Zudem war ich neugierig darauf, die Arbeitsprozesse in einem grossen Unternehmen wie Coop kennenzulernen.


Während meines Praktikums war ich hauptsächlich in die Organisation des «Tag der guten Tat» involviert und unterstützte den Projektleiter. Ich hatte viel Austausch mit externen Partnern und übernahm kleine Teilprojekte. Dies führte zu spannenden Erfahrungen und vielen positiven Taten. Auf dem Weg von der Organisation und Planung bis zur Umsetzung dieses Tages im Mai sammelte ich viel Wissen und Verantwortung. Nach dem «Tag der guten Tat» bekam ich die Möglichkeit, in verschiedene Abteilungen hineinzuschnuppern und übernahm unter anderem ein Kommunikationsprojekt zur «Food Waste Reduzierung im Alltag». Hierbei betreute ich das Projekt von der Idee bis zum fertigen Endprodukt, war für den Inhalt und die Gestaltung verantwortlich und arbeitete eng mit anderen Abteilungen zusammen. Nach dem erfolgreichen Praktikum bot sich mir die Chance, nahtlos in eine Festanstellung im Nachhaltigkeits-Team überzugehen. Obwohl sich lediglich mein Schreibtisch veränderte, brachte die Festanstellung doch einige bedeutende Veränderungen mit sich. Ich übernahm mehr Verantwortung und wurde verstärkt in konzeptuelle Aufgaben eingebunden. Eine weitere aufregende Neuerung ist die Unterstützung durch eine Praktikantin, die mir bei meinen Aufgaben zur Seite steht. Die Projekterfahrung, die ich während meines Praktikums sammeln konnte, hat mir sehr geholfen, mich schnell in das Gesamtprojekt einzuarbeiten. Zudem kannte ich viele meiner Ansprechpersonen bereits aus dem Praktikum und freue mich sehr weiterhin ein Teil unseres grossartigen Teams zu sein.

Was ist das Besondere an der Nachhaltigkeit Abteilung und was gefällt dir am meisten an deiner Tätigkeit?

In meiner Abteilung schätze ich den guten Teamzusammenhalt und die Vielfalt an spannenden Themen, die wir bearbeiten. Von Tierwohl über den Umgang mit natürlichen Ressourcen, Klimastrategie, Kreislaufwirtschaft bis hin zum gesellschaftlichen Engagement von Coop – gemeinsam als Team tragen wir dazu bei, das Unternehmen in Richtung Nachhaltigkeit voranzubringen und einen Mehrwert für die Gesellschaft und die Umwelt zu schaffen. Mir gefallen besonders der Austausch und die Zusammenarbeit mit meinem Team, anderen Abteilungen und externen Partner:innen sowie die Koordinationsaufgaben und die sinnstiftende Tätigkeit im Allgemeinen. Der «Tag der guten Tat» ist mir dabei besonders ans Herz gewachsen, und ich freue mich, wenn Teams mit eigenen Ideen für gute Taten auf mich zukommen. Die «Tag der guten Tat»-Community wächst sowohl intern als auch extern von Jahr zu Jahr, was mich besonders erfreut.

Patric Graf – Praktikant Digital Producer bei Coop

Patric Graf ist ein leidenschaftlicher Filmfan, der nach seiner Lehre als Elektroinstallateur und einigen Jahren als Bauleiter beschloss, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen.

«Als ich gesehen habe, dass bei Coop eine Praktikantenstelle als Digital Producer frei war, wollte ich unbedingt meine Chance und meinen Traum ergreifen».

Patric Graf, Praktikant Content Digital

Nach meiner Lehre als Elektroinstallateur und dem Ableisten meines Militärdienstes, arbeitete ich zunächst als temporärer Elektriker, bevor ich schliesslich eine Festanstellung fand. Über zehn Jahre lang war ich in dieser Position beschäftigt und hatte in den letzten fünf Jahren die Verantwortung für vielfältige Bauprojekte als Bauleiter. Obwohl ich in diesem Bereich erfolgreich tätig war, schlug mein Herz immer schon für die Filmproduktion. Ich wollte schon immer wissen, wie grossartige Filme entstehen. In meiner Freizeit brachte ich mir das Filmen und Editieren selbst bei und fand in einem Kollegen einen Mentor, der mir viele Fähigkeiten vermittelte. Die Leidenschaft für Filme und die Filmproduktion begleiteten mich schon seit meiner Kindheit, und nun sah ich die Gelegenheit, diesen Interessen nachzugehen und meine Fähigkeiten in der digitalen Produktion zu entfalten. Coop bot mir die perfekte Plattform, um mich kreativ auszuleben und meiner Passion nachzugehen.


Während meiner Zeit als Praktikant bei Coop hatte ich bereits die Gelegenheit, an verschiedenen Projekten mitzuwirken und meine Fähigkeiten als Digital Producer unter Beweis zu stellen. Mein erstes Projekt umfasste das Schreiben eines Konzepts für einen Werbefilm. Anschliessend war ich für den Schnitt und die Untertitel verantwortlich. Bei meinem zweiten Projekt übernahm ich eine grössere Verantwortung und entwickelte eine neue Idee für einen Film, der die Lernenden Betreuer:in bei Coop vorstellt. Das Projekt «Boardingpass Grundausbildung» wurde ein grosser Erfolg.

Aktuell arbeite ich an einem Tutorial für die interne Coop-App «myCoop», um den Mitarbeitenden von Coop den Umgang mit der App zu erleichtern.

Was begeistert dich am meisten an deiner Rolle als Digital Producer bei Coop?

Die Vielfältigkeit meiner Tätigkeit und die Möglichkeit, meine eigenen Ideen umzusetzen, begeistern mich besonders. Zudem schätze ich die Zusammenarbeit mit meinen freundlichen und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen in meiner Abteilung. Als Digital Producer habe ich die Möglichkeit, das gesamte Unternehmen Coop zu erleben und mit verschiedenen Abteilungen zusammenzuarbeiten. Die Filmaufnahmen führen mich oft an unterschiedliche Orte in der Schweiz, was meine Arbeit zusätzlich spannend gestaltet.

Jonas Federli – Praktikant BB Produktmanagement Sortimente

Jonas startete nach seiner Lehre als Metzger seine berufliche Laufbahn bei Coop und fand schliesslich seinen Weg ins Produktmanagement für Sortimente bei Betty Bossi.

«Nach einem kurzen Abstecher in den Büroalltag wollte ich meine kulinarischen Fähigkeiten aufwerten. Nun bin ich bei Betty Bossi, der Hoheit, wenn es um Kulinarik geht.»

Jonas Federli, Praktikant Betty Bossi, Produktmanagement Sortimente

Entscheidend mich für dieses Praktikum zu bewerben, waren meine Lehre als Metzger und meine Affinität zum Fleisch. Die Diversität, Kreativität und die Traditionen der Kulinarik faszinieren mich schon seit langem, und Betty Bossi vereint all diese Faktoren. Die Marke hat schon mein Grosi begeistert, und ich freue mich, hier mit kreativen und engagierten Leuten zusammenzuarbeiten.

Wie gestaltet sich dein Arbeitsalltag während des Praktikums bei Betty Bossi, und was ist das Besondere an deiner Abteilung?

Während meines Praktikums bei Betty Bossi bin ich bereits vollständig in den Arbeitsalltag integriert. Ich darf mich den Produkten widmen, diese testen und ausprobieren. Zudem gehören regelmässige Kreativsitzungen und Workshops zu meinem Alltag. Es ist spannend, aktiv an Projekten mitzuwirken und meine Ideen einzubringen. 


Das Besondere an meiner Abteilung ist, dass wir für alle Produkte von Betty Bossi verantwortlich sind. Von der Beschaffung über die Testung bis hin zur Verbesserung und vielem mehr – wir gestalten den gesamten Prozess. Es fasziniert mich, wie hier alle Abteilungen miteinander arbeiten und funktionieren. Die Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. Ich lerne sehr viel Neues dazu und komme jeden Tag motiviert zur Arbeit. Es erfüllt mich mit Freude, zu wissen, dass ich meinen Teil zum Erfolg der Marke beitrage und mit meinem Einsatz die kulinarischen Erlebnisse der Menschen bereichere.

Du interessierst dich für ein Praktikum bei Coop und möchtest mehr darüber erfahren?

Ein Praktikum bei Coop eröffnet jungen Talenten wie Jonas die Chance, ihre Leidenschaften zu entdecken, ihre Fähigkeiten zu entfalten und sich beruflich weiterzuentwickeln. Die inspirierenden Erfahrungen von Mirjam, Patric und Jonas zeigen, dass ein Praktikum bei Coop nicht nur ein vorübergehendes Ereignis ist, sondern der grundlegende Baustein für eine erfüllende und nachhaltige Karriere sein kann.


Bei Coop findest du nicht nur vielfältige Praktikumsangebote in unterschiedlichen Bereichen, sondern auch eine offene und unterstützende Arbeitskultur. Diese ermöglicht es Praktikantinnen und Praktikanten, aktiv mitzuwirken und an spannenden Projekten teilzunehmen.

Relevante Jobs

Praktikum Digital Services (w/m/d)

Coop in Basel

Arbeiten, wo die Kommunikation fasziniert Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unser...

  • Praktikum
  • Student

Stagiaire 3+1 avec MP Support Logistique

Coop in Aclens

Coop a l’ambition d’être le meilleur distributeur de Suisse, qui soit aussi le plus proche de ses clients. Orientation famille,...

  • Praktikum
  • Bachelor

Traineeprogramm Category Management / Beschaffung (w/m/d)

Coop in Basel

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Traineeprogramm Supply Chain Management (w/m/d)

Coop in Basel

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Traineeprogramm Controlling / Finanzen im Retail

Coop in Schafisheim

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Traineeprogramm Informatik / Wirtschaftsinformatik (w/m/d)

Coop in Basel

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Traineeprogramm Logistik (w/m/d)

Coop in Dagmersellen

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Traineeprogramm Prozessmanagement im Category Management (w/m/d)

Coop in Basel

Arbeiten, wo Karrieren beginnen Der Start in eine Karriere kann schwierig sein. Deswegen machen wir es dir mit unseren Trainee...

  • Trainee
  • Bachelor

Praktikant:in Logistik Gossau mit Zukunftsperspektive

Coop in Gossau

Arbeiten, wo Verbindungen entstehen Coop hat den Anspruch, die beste und kundennächste Detailhändlerin in der Schweiz zu sein....

  • Praktikum
  • Student

Stagiaire 3+1 avec MP Support Direction

Coop in Vufflens-la-Ville

Coop a l’ambition d’être le meilleur distributeur de Suisse, qui soit aussi le plus proche de ses clients. Orientation famille,...

  • Praktikum
  • Bachelor

Wenn du nun neugierig geworden bist und ebenfalls den Wunsch hast, Teil dieser inspirierenden Karrierereise bei Coop zu sein, dann schau doch gleich auf unserer Website vorbei.