Über Öffentliche Verwaltung und Verbände

Der öffentlichen Verwaltung wird die Arbeit zuteil, die Aufgaben des Staates sowie der Einrichtungen des öffentlichen Rechts wahrzunehmen. Die Verwaltung gehört daher zur vollziehenden bzw. exekutiven Gewalt. Sie wird in unterschiedliche Behörden aufgeteilt, die hierarchisch organisiert sind. Diese sind für die Dienstleistungen des Staates gegenüber seinen Bürgern zuständig und umfassen unter anderem den Bundesrat und seine elf Departemente, die Justiz- und Wirtschaftsbehörde sowie die Organisation der Feuerwehr und der Polizei. Die zahlreichen öffentlichen Dienstleistungen erstrecken sich über regionale Arbeitsvermittlungen und öffentliche Verkehrsverbände bis hin zur Organisation von Staatsarchiven.

nach oben