Hochschulpraktikant/in Kommunikation für die digitale Transformation

in Bern
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Die Bundeskanzlei - Die Stabsstelle des Bundesrates
Sie wollen sich für die digitale Transformation der Schweiz einsetzen und sie an entscheidender Stelle mitprägen? Helfen Sie mit, die neue Anlaufstelle Datenökosystem Schweiz bei der Bundeskanzlei aufzubauen. In einem engagierten Team erarbeiten Sie Informationsgrundlagen für das Thema Datenökosystem Schweiz. Zudem unterstützen Sie die Kommunikation zur Strategie Digitale Bundesverwaltung.

Ihre Aufgaben

  • Aufbereitung von fachlich und technisch anspruchsvollen Inhalten für ein breites Publikum
  • Texte und weitere Informationsgrundlagen für unterschiedliche Kanäle verfassen und aufbereiten; Pflege der Webseite zum Datenökosystem
  • Kommunikationsmassnahmen planen und unter Anleitung umsetzen.
  • Organisation von Events und Sitzungen von Gremien
  • Entwürfe für Medienmitteilungen schreiben und bei der Beantwortung von Anfragen zum Thema Datenökosystem mitarbeiten
  • Die Umsetzung der Strategie Digitale Bundesverwaltung in ihrer Kommunikation begleiten

Ihr Profil

  • Master oder Bachelor in Publizistik, Kommunikation oder einer vergleichbaren Studienrichtung einer Universität oder Fachhochschule
  • Erwiesene redaktionelle Fähigkeiten, wenn möglich erste Praxis-Erfahrungen in Journalismus, PR, Kommunikation (studienbegleitend)
  • Verlässlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Interesse für die Digitalisierung
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache
  • Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen
  • Sie können komplexe Sachverhalte verständlich vermitteln

Zusätzliche Informationen

Für ergänzende Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Jürg Wüst, Stv. Leiter Architektur und Interoperabilität, Tel. +41 58 480 87 22

Stellenantritt: 1. September 2024 oder nach Vereinbarung

Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.
Der letzte Studienabschluss liegt bei Arbeitsbeginn nicht mehr als ein Jahr zurück.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben».

Die Rekrutierungsgespräche der 1. Runde werden in den Monaten Mai / Juni geplant. Referenznummer: JRQ$540-10713

Über uns

Als Stabsstelle des Bundesrates unterstützt die Bundeskanzlei die Regierung bei der Vorbereitung, der Durchführung und bei der Nachbearbeitung der Bundesratssitzungen. Sie führt und koordiniert die Kommunikation des Bundesrates und erarbeitet für die Regierung die politische Planung. Sie organisiert Anlässe des Bundesrates in corpore und unterstützt das Bundespräsidium. Weiter organisiert die Bundeskanzlei auf Bundesebene die Abstimmungen und die Wahlen. Sie ist die Anlaufstelle für Initiativ- oder Referendumskomitees und prüft das Zustandekommen von Volksbegehren. Ausserdem unterstützt und koordiniert die Bundeskanzlei die digitale Transformation der Bundesverwaltung.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 15.06.2024 veröffentlicht. Originalanzeige