Trainee Projektmanagement Nuclear w/m

in Aargau
Trainee nicht angegeben Bachelor

100% | Baden

Bist Du interessiert an einem herausfordernden Arbeitsumfeld und neugierig in einer sich wandelnden Branche beruflich durchzustarten? Werde Teil eines tollen Teams. Kollaboriere mit diversen Abteilungen und erhalte interessante Einblicke in die Welt der Energie. Der optimale Start für Deine berufliche Zukunft!

Das Traineeship startet am 1. April 2022 und ist befristet auf 18 Monate mit der Option auf eine Festanstellung.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Gestalte die Energiezukunft mit! Erweitere dein Projektmanagement Know-how in einem technisch herausfordernden und interessanten Umfeld
  • Erhalte einen Einblick in das Daily Business im Projektmanagement im Bereich der Nuklearenergie, rotiere in Werde Teil eines tollen Teams. Kollaboriere mit diversen Abteilungen und erhalte interessante Einblicke in die Welt der Energie. Der optimale Start für Deine berufliche Zukunft!
  • Arbeite an herausfordernden operativen und/oder strategischen Aufgaben
  • Übernimm Verantwortung in laufenden Projekten in Zusammenhang mit neuen Technologien, Kostenoptimierungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen oder Erschliessung neuer Geschäftsfelder
  • Führe Recherchen durch und bring unternehmerische Lösungsansätze ein

Profil und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Masterstudium in Ingenieurwissenschaften (ETH/FH) / Wirtschaftsingenieurswesen von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung als Praktikant oder Werkstudent
  • Interesse für technische und betriebswirtschaftliche Themengebiete
  • Programmierkenntnisse (idealerweise in Matlab, C#, Python oder R)
  • Ausgeprägte Leistungsmotivation und Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gutes analytisches und vernetztes Denken
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft, Initiative und Flexibilität
  • Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch

Das bieten wir

  • Lebenslanges LernenAuch nach dem umfassenden Einführungsprogramm steht die Axpo Academy allen Mitarbeitenden offen. Wir bieten eine breite Palette an Kursen und Trainings an - darunter auch flexible E-Learning-Programme. Und das ist erst der Anfang: Neben der zeitlichen und finanziellen Unterstützung gibt es auch Initiativen wie «Lunch & Learn», massgeschneiderte Entwicklungspläne, Coaching und professionelles Talentmanagement.
  • Flexibel arbeitenFlexibilität zeigt sich bei uns in vielen Formen. Wie wäre es zum Beispiel mit Jahresarbeitszeit oder der Möglichkeit, Arbeitszeit und -ort frei zu wählen? Und falls der Urlaub nicht reicht, ermöglicht Axpo den Kauf zusätzlicher Ferientage.
  • WissenstransferDaten und Know-how bilden bei Axpo die Basis für eine Vielfalt von Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten. So lassen sich in inspirierenden und herausfordernden Aufgaben nicht nur die eigenen Fähigkeiten ausbauen, sondern man profitiert bei Axpo auch von der Expertise und der Erfahrung der Kolleginnen und Kollegen.
  • Die Zukunft mitgestaltenUnser Erfolg spricht für sich und macht uns zu einem der führenden Player in der Energiebranche. Unsere offene Unternehmenskultur ist von Freiheit und Flexibilität geprägt, und neue Ideen sind immer willkommen. Gleichzeitig dreht sich alles um eine möglichst individuelle Weiterentwicklung, damit man die spannenden Herausforderungen meistern und selbstbewusst Verantwortung übernehmen kann.

Über uns

Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbaren Energien und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Wir entwickeln für unsere Kunden in 30 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien innovative Energielösungen auf Basis modernster Technologie. Rund 5000 Mitarbeitende arbeiten an spannenden und herausfordernden Aufgaben, bringen ihre eigenen Ideen und Lösungen ein und setzen diese um. Dank unternehmerischem Denken und Handeln entwickeln wir für unsere Kunden innovative und nachhaltige Energielösungen. Wir leben eine offene Unternehmenskultur, legen Wert auf einen respektvollen Umgang und schätzen Vielfalt. Daher begrüssen wir Bewerbende unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Über das Team

Du erhältst einen Einblick in das Daily Business im Projektmanagement im Bereich der Nuklearenergie und rotierst in unterschiedliche Abteilungen im Kernkraftwerk Beznau und Leibstadt sowie an den Hauptsitz in Baden.

Ansprechperson

Nadine Bühler
Senior Talent Acquisition Manager
T +41 56 200 35 45

Sprich uns an! Unser Recruiting Team freut sich darauf, Dich kennenzulernen! Kontakt
Am 14.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige