DevOps Engineer Monitoring

in Bern
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Faire Vergütung

Wir vergüten dich fair und marktgerecht. Unser transparentes Lohnsystem setzt dabei auf die Erreichung gemeinsamer, einheitlicher Ziele.

Jobspezifischer Arbeitsort

Bei dieser 60% bis 100% Stelle hast du die Möglichkeit, teilweise im Home-Office zu arbeiten.

Du reist bis zu 30% deiner Arbeitszeit innerhalb der Schweiz.

Flexible Arbeitsmodelle

Bei uns findest du das Arbeitsmodell, das zu dir passt - egal ob du Nacht- oder Morgenmensch bist, Voll- oder Teilzeit arbeiten möchtest. Auch zusätzliche Ferientage kannst du bei uns kaufen.

Individuelle Weiterbildung

Wir unterstützen deine persönliche und berufliche Entwicklung. Mit vielfältigen internen und externen Weiterbildungsangeboten.

Das Team

Du unterstützt das Monitoring-Team von vier DevOps Engineersund arbeitest mit anderen Apps und Teams für angrenzende Themen (Perf Reporting, Inventory, Incident Handling und andere) zusammen. Du arbeitest eng mit Architects, Network Engineers und Operators, Stakeholders und anderen Tribes und Teams zusammen und unterstützt unsere Anwendungen mit 3rd-Level-Aufgaben.

Die Themen

Mit deiner Erfahrung im agilen Umfeld unterstützt du deine Teams beim Reflektieren und Organisieren. Gemeinsam mit anderen Lean und Scrum Mastern und Lean Area Engineers leitest du den Wandel bis zur Beherrschung, die Verbesserung der Teamproduktivität und die interdisziplinäre Zusammenarbeit.
Du bist für die teamspezifische Umsetzung verantwortlich und setzt dich für die Entwicklung des Umfelds der Überwachung ein. Dabei strebst du mit Hilfe von PI-Planung, Produktinkrementen und Sprints stets nach maximalem Wert und Optimierung.

Dein fachliches Profil

  • Developing-, Engineering- und Operating-Fähigkeiten von Überwachungsanwendungen in einer Netzwerkumgebung
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Fault Management- und RCA-Tools (z. B. VMware SMARTS) und Performance Reporting Tools (z. B. VMware Watch4Net)

  • Gute VM-, Linux-, Ansible-, Java-, Netzwerk- (z. B. SNMP), CI/CD-, Python- und Perl-Kenntnisse
  • Kenntnisse in Cloud-Technologien (Kubernetes, Docker)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Anbietern und Stakeholdern in einem erweiterten Rahmen von Schnittstellen

Was dich sonst noch auszeichnet

  • Erfahrung in einem agilen Umfeld
  • Proaktive Zusammenarbeit mit mehreren und verteilten Teams

  • Bereitschaft, als Lead Engineer für Dev-und Ops-Aufgaben zu fungieren
  • Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, Konflikte zu lösen
  • Interesse daran, neue Fähigkeiten zu erlernen und sich ständig zu verbessern

Stefania
Leader for Organisations Development
+41 58 223 11 56
Job-Nummer: 11806

Am 18.11.2021 veröffentlicht. Originalanzeige