Chimie   /  pharmaceutique

Die chemisch-pharmazeutische Industrie beschäftigt in der Schweiz rund 70'000 Personen. Ein typischer Berufseinstieg verläuft via praxisbezogener Tätigkeit in der Forschung und Entwicklung im Rahmen des Studiums. In der Regel wird bei AbsolventInnen ein Doktortitel vorausgesetzt. Um die Wirtschaftlichkeit von chemischen Produkten zu garantieren, gehören zur Analyse von Kunden und Märkten auch Preiskalkulation, Beratung, Verkauf, etc. Hierfür sind selbstverständlich auch AbsolventInnen wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen gefragt. 

Créer une alerte emploi
Loading...

About Chimie   /  pharmaceutique

Die chemisch-pharmazeutische Industrie beschäftigt in der Schweiz rund 70'000 Personen. Ein typischer Berufseinstieg verläuft via praxisbezogener Tätigkeit in der Forschung und Entwicklung im Rahmen des Studiums. In der Regel wird bei AbsolventInnen ein Doktortitel vorausgesetzt. Um die Wirtschaftlichkeit von chemischen Produkten zu garantieren, gehören zur Analyse von Kunden und Märkten auch Preiskalkulation, Beratung, Verkauf, etc. Hierfür sind selbstverständlich auch AbsolventInnen wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen gefragt.