Hochschulpraktikant/in Fachbereich Pflanzliche Produkte Urgent hiring

Praktikum nicht angegeben n/a Student

Landwirtschaft und Ernährung: gestalten Sie mit!
Der Fachbereich Pflanzliche Produkte des BLW ist unter anderem verantwortlich für die wirtschaftlichen Bestimmungen im Bereich Märkte und Wertschöpfung in der pflanzlichen Produktion. Er beteiligt sich ausserdem an der Weiterentwicklung der Agrarpolitik und an der Auseinandersetzung mit Fragen betreffend den internationalen Handel mit Agrarprodukten, basierend auf Analysen. Dies beinhaltet konkret die Arbeit an Verordnungen, indem deren Umsetzung in die Wege geleitet und mit anderen Fachbereichen, die für deren Vollzug zuständig sind, eng zusammengearbeitet wird.

Ihre Aufgaben

  • Im Rahmen des Projekts «Alternativer Pflanzenbau» Literatur über die agronomischen und technologischen Merkmale, die wirtschaftliche Rentabilität und die Umweltauswirkungen usw. alternativer Kulturen zusammenstellen und analysieren
  • Vertreterinnen und Vertreter von Interessengruppen in diesen Wertschöpfungsketten befragen, Treffen vorbereiten und leiten
  • Notizen und Kurzbericht zum Projekt verfassen
  • Verfassen von Texten in deutscher Sprache
  • Verschiedene regelmässig anfallende Aufgaben im Bereich pflanzliche Produktion übernehmen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss im Bereich Agronomie oder Ökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung, mit guten Kenntnissen der Land- und Ernährungswirtschaft
  • Eigeninitiative, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten an einem tagesaktuellen Thema
  • Fundierte Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Pierre Schauenberg, Leiter Fachbereich Pflanzliche Produkte, Tel. 058 464 84 21, pierre.schauenberg@blw.admin.ch oder Andrea Gammeter, HR-Beraterin, Tel. 058 462 70 66, andrea.gammeter@blw.admin.ch.

Wenn Ihr Studienabschluss nicht länger als 12 Monate zurückliegt und Sie bisher noch kein Praktikum in der Bundesverwaltung absolviert haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Referenznummer: 44251

Über uns

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 18.12.2020 veröffentlicht. Originalanzeige