Hochschulpraktikant/in Change, Config und Release Management

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Wieviel (B)IT steckt in dir?
Werde Teil des aufgeschlossenen sowie motivierten Config, Change und Release Management-Teams und treibe in agilen Projekten nach Scrum und Kanban das Automatisieren und Digitalisieren des BIT voran. Möchtest du den Wandel aktiv mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!

Deine Aufgaben

  • Change Requests steuern; durchzuführende Changes überwachen; als Ansprechpartner/in und Berater/in der Prozessbeteiligten agieren
  • Change Advisory Board vorbereiten
    und leiten

  • Configurations-Team unterstützen; Configuration Management Database mitgestalten sowie die dazugehörigen Aufgaben steuern
  • Beim Bereitstellen der Tools und der zentralen Übersicht im Release
    Management mitarbeiten

  • In Projekten im Bereich
    Digitalisierung mitarbeiten

Dein Profil

  • Bachelor- oder Masterabschluss in (Wirtschafts)-Informatik oder ähnliches (kurz bevorstehend oder bei Stellenantritt höchstens ein Jahr zurückliegend)
  • Kenntnisse in ITIL V4 und SAFe
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative, selbstständiger Arbeitsweise und gutem Durchsetzungsvermögen
  • Bereit, im Bereich der Informatik etwas zu lernen und zu bewegen
  • Sehr gute aktive Kenntnisse einer und gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt dir gerne:
Herr Claudio Di Lisi, ICT-Change-Manager III, Tel. 058 462 51 80, Claudio.DiLisi@bit.admin.ch

Allfällige postalische Bewerbungen sendest du bitte an:
DLZ Pers EFD, Eigerstrasse 71, 3003 Bern

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Die Praktikumsstelle ist auf 1 Jahr befristet Referenznummer: 609-45973

Über uns

Du trägst dazu bei, dass ein moderner Staat funktionieren kann. Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) ist in diesem Bereich eines der Kompetenzzentren des Bundes. Wir gestalten die Zukunft der Schweiz mit, indem wir der Bundesverwaltung wirtschaftliche, sichere, benutzer- und bürgerfreundliche Informatiklösungen entwickeln und bei deren Implementation unterstützen. Wir bieten einen zeitgemässen Arbeitsplatz in einem Open-space Büro in dem der stetige Austausch mit deinen Kollegen/Kolleginnen gefördert wird. Zudem hast du die Möglichkeit auch von zu Hause oder kreativen und innovativen Projekträumen aus zu arbeiten. Mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot fördern wir dich und deine Zukunft bei uns im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 06.07.2021 veröffentlicht. Originalanzeige