Bauingenieur/in als Fachspezialist/in im Bereich Brückenbau

in Bern
Festanstellung nicht angegeben Bachelor

Machen Sie was Grosses.
Bewegen Sie mit uns die Schweiz als Bauingenieur/in als Fachspezialist/in im Bereich Brückenbau. Bern Wankdorf / Work Smart, ab 01.01.2022 oder nach Vereinbarung, 50-100%, Job ID 52070

Darauf können Sie sich freuen.

Die Division SBB Infrastruktur ist für den Bau, Unterhalt und Betrieb der Infrastruktur ver-antwortlich. Im Bereich Anlagenmanagement Ingenieurbau steuern wir die Erneuerung und den Unterhalt von Ingenieurbauwerken aus einer Life Cycle Perspektive. Wir sind verant-wortlich für die technische Führung im Ingenieurbau und entwickeln mit unseren Partnern Techniken, Methoden und Vorgaben für Neubau, Instandsetzung und Überwachung von Ingenieurbauwerken.

Diese Position kann auch im Jobsharing ausgeübt werden. So bilden Sie mit einer anderen Person ein eingespieltes Team und erledigen die Aufgaben gemeinsam.

Sie sind flexibel und nutzen die Möglichkeit von “Work Smart”, um von Zuhause oder unterwegs zu arbeiten.

Das können Sie bewegen.

  • In dieser spannenden Funktion übernehmen Sie die technische Führung im Ingenieurbau für Anwendungen im Brückenbau und für Lärmschutzwände für Neubau und Erhaltungsprojekte der SBB.
  • Sie verantworten ein Brückenportfolio und stellen den Substanzerhalt aus einer Life Cycle Perspektive sicher. Dabei steuern Sie das Portfolio aus einer Risikosicht und erarbeiten Grundlagen für Entscheide im strategischen Anlagenmanagement.
  • Unter Ihrer Verantwortung prüfen Sie Projektdossiers von Variantenstudien bis zu Vor- und Bauprojekten für Bahnbrücken und Lärmschutzwände in Bezug auf die korrekte Umsetzung von technischen Vorschriften und die qualitativen Anforderungen. Dabei stehen Sie im engen Austausch mit ausführenden Projektleitenden und erkennen Best-Practice-Lösungen für die Weiterentwicklung der Fachvorgaben.
  • In Ihrer Rolle entwickeln Sie Fachvorgaben und SBB Standards für Neubau- und Instandsetzungsmassahmen und der Überwachung weiter. Dazu leiten und organisieren Sie Schulungen für Projektleitende und Spezialisten der Überwachung und sorgen für eine hohe Ausführungsqualität.
  • Sie steuern anspruchsvolle Entwicklungsprojekte und entwickeln mit Hochschulen und Industrie neue Ansätze für Neubau und Instandsetzungen von Brücken und Lärmschutzwänden sowie innovative Methoden zur Überwachung und Zustandsprognose.

Das bringen Sie mit.

  • Mit Ihrer verantwortungsvollen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise bringen Sie sich in unserer Organisation ein und stossen proaktiv nach kreativen, neuen Lösungen an.
  • Sie haben erfolgreich ein Studium im Bereich Bauingenieurwesen (FH/Uni/ETH) absolviert.
  • Einige Jahre praktische Erfahrung im konstruktiven Ingenieurbau sowie Fachexpertise in Statik und/oder der Projektierung und Projektleitung im Bahnbrückenbau ergänzen Ihre Ausbildung. Idealerweise verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse im Bereich Ermüdungsbeurteilung von Tragwerken.
  • In den vergangenen Berufsjahren haben Sie den Stand der Wissenschaft und Technik im Brückenbau kennengelernt und bringen Fachkenntnisse zum Eisenbahnbetrieb sowie der relevanten Vorschriften mit.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und gute Italienischkenntnisse.

Damit gelingt der Einstieg.

Dass Sie mit uns die Schweiz bewegen wollen, ist für uns die grösste Motivation. Darum verzichten wir bei dieser Stelle auf ein Motivationsschreiben. Falls Sie uns Ihre Motivation dennoch in Ihren eigenen Worten, mit Ihrer Website oder in einem Bild mitteilen möchten, haben Sie in unserem Bewerbungstool nach wie vor die Möglichkeit dazu.

Für diese Stelle nehmen wir keine Dossiers von Personalvermittlern entgegen.

So geht’s weiter.

×

Bewerbungsfrist bis 06.10.2021

Virtuelles Kennenlernen mit HR
Damit Sie möglichst früh in einen persönlichen Kontakt mit uns treten können, findet ein erstes virtuelles Treffen mit einem unserer Talent Partner via Live Videointerview statt. Sie brauchen keine Anreise zu planen, noch extra frei zu nehmen. Einfach in das Live Videointerview einwählen und los geht’s. Wir richten uns gerne nach Ihren zeitlichen Verfügbarkeiten.

Persönliches Kennenlernen
Sicher möchten Sie Ihre Führungskraft persönlich treffen und sehen, wo und mit wem Sie in Zukunft arbeiten werden. Gerne zeigen wir Ihnen vor Ort Ihr mögliches Arbeitsumfeld und freuen uns darauf, uns gegenseitig noch besser kennenzulernen.

Finaler Entscheid

Bewerbungsfrist bis 06.10.2021

Virtuelles Kennenlernen mit HR

Persönliches Kennenlernen

Finaler Entscheid

Noch Fragen?

Zum Bewerbungsprozess
SBB AG
Marleen Lepan - Talent Partner
Human Resources - Sourcing, Recruiting & Talents
Telefon + 41 (0) 51 220 20 29
recruiting@sbb.ch
FAQ zur Bewerbung

Zur Stelle
Herbert Friedl, Leiter Anlagenmanagement Ingenieurbau
Telefon +41 79 765 4918

Planen und realisieren Sie nicht nur Tunnels und Bahnhöfe, sondern entwickeln Sie die Infrastruktur der Schweiz mit.
In einem von 150 Berufen bei der SBB.

Das bieten wir.

Benefits

Wo immer möglich setzen wir auf flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitszeitmodelle. Darüber hinaus sind wir als Arbeitgeberin auch flexibel, wenn es darum geht, Ihr Berufsleben mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen.

Mehr erfahren

Unterschiede willkommen

Mit über 150 verschiedenen Berufen bieten wir eine beeindruckende Vielfalt an Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ebenso vielfältig sind unsere Mitarbeitenden. Darum engagieren wir uns dafür dass alle Mitarbeitenden ihre individuellen Stärken und Denkweisen einbringen können.

Mehr erfahren

Karriere und Entwicklung

Wir fördern unsere Mitarbeitenden entlang ihren persönlichen Bedürfnissen und Ambitionen. Dafür stellen wir ein breites Angebot an fach- und bereichsübergreifenden Weiterbildungsangeboten zur Verfügung. An ausgewählten externen Weiterbildungen, beteiligen wir uns finanziell und zeitlich.

Mehr erfahren

Wir bewegen heute schon Grosses.

Jetzt bewerben

Grosses bewegen.

Sprich uns an! Unser Recruiting Team freut sich darauf, Dich kennenzulernen! Kontakt
Am 15.09.2021 veröffentlicht. Originalanzeige