Hochschulpraktikant/in Sprachdienst Italienisch

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Bundesamt für Sport BASPO - Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Unterstützen Sie unsere italienischen Sprachprofis beim Übersetzen und lernen Sie ein breites Spektrum an Themen und Textarten kennen!

Ihre Aufgaben

  • Verschiedene Textarten (Berichte, parlamentarische Vorstösse, Medienmitteilungen, allgemeinsprachliche Texte, Webseiten, didaktische und (sport)-technische Texte usw.), aus dem Deutschen, und teilweise aus dem Französischen, ins Italienische übersetzen
  • Revisionsarbeiten schrittweise übernehmen
  • Team bei Terminologiearbeit sowie bei anderen Arbeiten im Rahmen der laufenden Projekte unterstützen
  • Leiterin beim Übergang zum neuen Übersetzungstool unterstützen

Ihr Profil

  • Übersetzerdiplom (Bachelor- bzw. Masterabschluss) oder gleichwertiger Hochschulabschluss
  • Kenntnisse der gängigen Übersetzungs- und IT-Tools
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten und Flair für sprachliche Vermittlung; Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freude an dienstleistungsorientiertem Arbeiten im Team
  • Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und ausgezeichnete passive Kenntnisse der dritten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Cristina Poma, Leiterin italienischer Sprachdienst, Tel. +41 58 460 53 90

Stellenantritt: nach Vereinbarung
Praktikumsdauer: 6 - 12 Monate

Der Studienabschluss darf bei Praktikumsbeginn maximal ein Jahr zurückliegen (entscheidend ist das Datum auf dem Diplom).

Informationen zu den Hochschulpraktika in der Bundesverwaltung. Referenznummer: 47290

Über uns

Das Bundesamt für Sport BASPO fördert den Sport und seine Werte - für alle Alters- und Leistungsgruppen. Das BASPO vereinigt Sportpolitik, Sportförderung und Ausbildung: Dazu gehören das grösste Schweizer Sportförderprogramm Jugend+Sport und in Magglingen und Tenero Ausbildungs-, Kurs-, und Trainingszentren. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule mit Ausbildung, Entwicklung, Forschung und Dienstleistung im Bereich Sport.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Am 05.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige