Hochschulpraktikanten/in im Fachbereich Qualitäts- und Absatzförderung Neu

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Landwirtschaft und Ernährung: gestalten Sie mit!
Die Landwirtschaft soll einen möglichst hohen Teil ihres Einkommens am Markt erwirtschaften können. Der Fachbereich Qualitäts- und Absatzförderung unterstützt und begleitet wertschöpfungswirksame Vorhaben im Bereich des Agrarmarketings sowie zur Förderung von Projekten im Bereich der Qualität und Nachhaltigkeit. Zudem gehören die geschützten Bezeichnungen für Landwirtschaftsprodukte (Bio-Verordnung (BIO), Schutz von Ursprungsbezeichnungen (AOP) und geographischen Angaben (IGP), etc.) und die “Swissness”-Bestimmungen für Lebensmittel zu unserem Tätigkeitsfeld.

Ihre Aufgaben

  • Dossier biologischer Landbau: Mitwirkung bei Analyse und Nachvollzug des EU-Rechts, Dokumentation von Rückstandsfällen, Durchführung von Abklärungen, Auskunftserteilung, etc.
  • Unterstützung bei Revisionsprojekten und Verordnungsanpassungen im Bereich Bio-Verordnung, Swissness und QuNaV
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Tagungen im Bereich Absatzförderung und AOP/IGP
  • Mitarbeit in verschiedenen anderen Arbeitsgebieten und Projekten des Direktionsbereiches und des Fachbereiches nach Bedarf

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss im Bereich Agronomie, Lebensmittelwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und der englischen Sprache
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Freude am Kundenkontakt
  • Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Patrik Aebi, Leiter Fachbereich Qualitäts- und Absatzförderung, Tel. 058 462 25 92, patrik.aebi@blw.admin.ch oder Andrea Gammeter, Fachbereich Personal, HR-Beraterin, Tel. 058 462 70 66, andrea.gammeter@blw.admin.ch.

Wenn Ihr Studienabschluss nicht länger als 12 Monate zurückliegt und Sie bisher noch kein Praktikum in der Bundesverwaltung absolviert haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Referenznummer: 47468

Über uns

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit der Agroscope (landwirtschaftliche Forschungsanstalt), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 03.12.2021 veröffentlicht. Originalanzeige