Praktikant/in Geschäftsstelle Heilmittel

in Bern
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

Wir sichern die Versorgung im Fall von Mangellagen
Tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Sicherstellung der Heilmittelversorgung bei - werden Sie Teil unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Erfassen der Marktsituation und Beurteilen des Versorgungsrisikos sowie der medizinischen Relevanz von lebenswichtigen Arzneimitteln
  • Organisation, Protokollierung und Nachbearbeitung von Expertengesprächen zur Entscheidungsfindung geeigneter Massnahmen
  • Erarbeiten von Berichten und Anträgen z. H. der Experten des Fachbereichs Heilmittel der wirtschaftlichen Landesversorgung

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss, vorzugsweise in Pharmazie
  • Erfahrung und Flair im Umgang mit Zahlen und Tabellenkalkulation
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in einer Amtssprache sowie gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie des Englischen

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Ueli Haudenschild, Leiter Geschäftsstellen Ernährung & Heilmittel, 058 462 21 76.

Das Praktikum kann spätestens 1 Jahr nach dem letzten Studienabschluss angetreten werden.

Die Dauer des Praktikums beträgt max. 12 Monate (bis Ende 2022). Referenznummer: 47587

Über uns

Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL ist das nationale Kompetenzzentrum für Fragen der Versorgungssicherheit. Es unterstützt im Falle von Mangellagen die Privatwirtschaft bei der Sicherung der Versorgung des Landes mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 28.10.2021 veröffentlicht. Originalanzeige