Hochschulpraktikant/in COMINT (NaA3) im Zentrum elektronische Operationen

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Ihr Einsatz für Sicherheit und Freiheit
Das Zentrum elektronische Operationen (ZEO) ist ein Teilbereich der FUB und stellt als Kompetenzzentrum für elektronische Operationen die Führungsfähigkeit der Armee in allen Lagen sicher. Zudem beschafft das ZEO Informationen für die Nachrichtendienste des VBS sowie berechtigte Bundesstellen. Als Hochschulpraktikant/-in im Bereich COMINT NaA3 sind Sie Teil eines kleinen (zivilen) Teams von News-Experten im 24/7/365 Schichtbetrieb.

Ihre Aufgaben

  • Beurteilung und Triage der eingehenden Informationen aus dem offenen, weltweiten Nachrichtenaufkommen in Echtzeit (mind. 2 Amtssprachen sowie Englisch, weitere Sprachen von Vorteil)
  • Sofortige Weitergabe von Informationen bei besonderen Ereignissen an die entsprechenden Leistungsbezüger (Alarmierung)
  • Erstellung eines täglich erscheinenden, mehrsprachigen Informationsbulletins ggf. themenbezogener Berichte bei Bedarf
  • Beratung, Schulung und Support von Leistungsbezügern
  • Systembezogenes User-, Quellen- und Filtermanagement etc.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master, Abschluss in den letzten 12 Monaten) in den Studienrichtungen Geschichte, Politologie, Geographie o.ä.
  • Sehr gute Kenntnisse des aktuellen Zeitgeschehens und der internationalen Sicherheitspolitik
  • Teamorientiert, zuverlässig, verantwortungsbewusst, diskret und flexibel
  • Bereitschaft zu permanenter Schichtarbeit (inkl. Nacht- und Wochenendarbeit, Feiertage), Mobilität auch ausserhalb des ÖV-Netzes (eigenes Fahrzeug)
  • IT-Kenntnisse von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Frau Nicoleta Püntener / nicoleta.puentener@vtg.admin.ch / 058 467 83 55 Referenznummer: 47578

Über uns

Als zentraler Leistungserbringer für Informatik- und Telekommunikationsleistungen, die über alle Lagen verfügbar sein müssen, stellt die Führungsunterstützungsbasis FUB dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS die notwendigen Leistungen massgeschneidert, zeitgerecht und aus einer Hand zur Verfügung.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Am 24.11.2021 veröffentlicht. Originalanzeige