Praktikantin/Praktikant im Bereich Internet der Dinge zur Anwendung in der Meteorologie

in Waadt
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

MeteoSchweiz Gut zu wissen
Das Projekt von MeteoSchweiz, «SwissMetNet Acquisition and Data Communication 2020-2040» (SMN ACDC 2020-2040), hat zum Ziel, die Infrastruktur zur Sammlung und Übermittlung der Daten des SwissMetNet-Messnetzes zu erneuern. Dieses meteorologische Bodenmessnetz umfasst rund 400 Messstandorte in der ganzen Schweiz und erfordert eine hohe Genauigkeit und Verfügbarkeit der Messwerte. Bei den neuen Infrastrukturen werden Technologien des Internets der Dinge sowie Cloud Services zur Anwendung kommen.
Als Teil des Projektteams wird der Praktikant/die Praktikantin an der Softwareentwicklung der Erfas-sungsschnittstellen mitarbeiten.
Die Praktikumsdauer ist befristet auf acht Monate. Beginn idealerweise zwischen Januar und April 2022.

Ihre Aufgaben

  • Programmentwicklung mit Python in eingebetteten Linux-Systemen.
  • Implementierung der Datenerfassung der meteorologischen Instrumente.
  • Implementierung von Messwertverarbeitungsalgorithmen.
  • Durchführung von Software-Tests.
  • Dokumentierung des Codes, der Algorithmen, des Designs und Anwendungsdokumentation.
  • Integration des Codes in die Code-Kontrollumgebung (Git) für den Review und kontinuierliche Integration.
  • Prüfung und Erprobung nützlicher Technologien für das Projekt.

Ihr Profil

  • Abschluss einer Schweizer Universität oder Hochschule (Bachelor/Master) mit ausgewiesenen Kompetenzen im Bereich Programmierung (Abschluss nicht älter als ein Jahr).
  • Ausgezeichnete Programmierungskompetenzen, vor allem mit der Programmiersprache Py-thon.
  • Vertiefte Kenntnis der Linux-Umgebung und wenn möglich von eingebetteten OS.
  • Kenntnisse in den Bereichen Cloud Services und Internet der Dinge.
  • Kenntnisse im Bereich Messtechnik und Elektronik.
  • Gute Kenntnisse einer Landessprache sowie Englisch.
  • Selbstständige, zuverlässige und motivierte Persönlichkeit mit Teamkompetenz.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Christian Félix, Projektleiter SMN ACDC 2020-2040, Tel. +41 58 460 92 36, E-Mail: christian.felix@meteoswiss.ch. Referenznummer: 48148

Über uns

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ist der nationale Wetterdienst der Schweiz. Wir erfassen und prognostizieren Wetter und Klima in der Schweiz und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Wohlergehen der Bevölkerung und zum Nutzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt. In Payerne bieten wir die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem kleinen, lebhaften und motivierten Team. Im Hinblick auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie besteht die Mög-lichkeit, dass ein Teil der Arbeit im Homeoffice erledigt werden muss.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Am 04.01.2022 veröffentlicht. Originalanzeige