Hochschulpraktikant/in Investitionsplanung / Stab

in Bern
Praktikum nicht angegeben Student

Bewegt die Schweiz.
Sie haben die Möglichkeit, während eines Jahres ein breites Aufgabenspektrum rund um die Themen Recht und Digitalisierung (Fokus auf Building Information Modelling BIM) sowie die Funktionsweise der Bundesverwaltung kennen zu lernen.

Ihre Aufgaben

  • Komplexe Sachfragen analysieren (rechtlicher, politischer oder techchnischer Natur)
  • Schlüssige und adressatengerechte Synthesedokumentationen erstellen bzw. vorbereiten
  • Bei der Führung von ausgewählten Massnahmen der Teilstrategie BIM des ASTRA mitwirken
  • Bei der Erarbeitung bzw. Entwicklung von Standards für die Abteilung Strasseninfrastruktur mitarbeiten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften, Wirtschaft oder Wirschaftsinformatik
  • Fähigkeit, sich schnell und umfassend in neue Themen einzuarbeiten; Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein verbunden mit Teamfähigkeit
  • Interesse an Fragen rund um Infrastruktur und Strassen
  • Sehr stilsicher und gewandt im schriftlichen Ausdruck, ausgewiesene Erfahrung mit MS-Office-Anwendungen, gute IT-Affinität
  • aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Vivian Welten, Bereichsleiterin Investitionsplanung/Stab, Tel.: +41 58 463 15 96 Referenznummer: 48247

Über uns

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ist für den Bau, den Unterhalt und den Betrieb des Nationalstrassennetzes verantwortlich und setzt sich für eine nachhaltige und sichere Mobilität auf der Strasse ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des ASTRA bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung in herausfordernden Projekten, die alle Regionen voranbringen und verbinden. Das ASTRA bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung der Schweiz zu leisten.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 04.01.2022 veröffentlicht. Originalanzeige