Fachspezialist/in Projektierung Sicherungsanlagen

Festanstellung nicht angegeben Bachelor

Machen Sie was Grosses.
Bewegen Sie mit uns die Schweiz als Fachspezialist/in Projektierung Sicherungsanlagen. Olten / Work Smart, 01.03.2022 oder nach Vereinbarung, 80-100%, Job ID 57493

Darauf können Sie sich freuen.

Mit uns fahren Sie gut! Wir bieten Ihnen in einem abwechslungsreichen Umfeld attraktive Arbeitsbedingungen und gute Lohnnebenleistungen. Ein ausgeglichenes Team von Frauen und Männern ist uns wichtig, dies wird bei gleichwertiger Qualifikation berücksichtigt. Wir stellen die Signale für die Bahnen auf grün: SBB Infrastruktur baut, betreibt und unterhält das Bahnnetz der SBB - das am stärksten befahrene Netz Europas. Rund 9’000 Mitarbeitende sorgen rund um die Uhr dafür, dass Reisende und Güter sicher, pünktlich und bequem ankommen.

Sie sind flexibel und nutzen die Möglichkeit von “Work Smart”, um von Zuhause oder unterwegs zu arbeiten.

Das können Sie bewegen.

  • Als Fachspezialist/in Projektierung Sicherheitsanlagen leisten Sie einen massgebenden Beitrag, um die Sicherheit und Qualität bei Stellwerkprojekten zu garantieren.
  • Neben der Beurteilung von Projektierungen hinsichtlich der Einhaltung der Normen, Regelwerken und Standards, bieten Sie beratende Unterstützung der Stellwerkprojektleiter bei der Sicherheitsnachweisführung in den Projekten.
  • Selbständiges Engineering / Projektierung im Fachbereich Sicherungsanlagen und Zugbeeinflussung gehört ebenfalls zu Ihren täglichen Aufgaben.
  • Sie verstehen, beurteilen und projektieren Schemas und Bauunterlagen im Bereich der Relaisstellwerke.
  • Ebenfalls zu Ihren Aufgaben gehört das kontinuierliche Aufbauen und Weitergeben von Wissen im Bereich der Stellwerktechnik und der Sicherheitsnachweisführung.

Das bringen Sie mit.

  • Sie sind ein/e Teamplayer/in und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz, denn in unserem Bereich hat man allein keinen Erfolg.
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein mit ausgeprägter selbstständiger und sicherheitsorientierter Arbeitsweise, sowie analytisches und vernetztes Denken, um technisch anspruchsvolle Aufgaben zu verstehen und zu lösen ist für diese Stelle unabdingbar.
  • Für diese anspruchsvollen Aufgaben bringen Sie einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Projektierung, Steuerung, Automation mit und sind bereit, sich Wissen im Bereich der Stellwerktechnik und Sicherheitsnachweisführung aufzubauen und laufend zu vertiefen.
  • Ebenfalls besitzen Sie eine Hochschul- oder Fachhochschulausbildung vorzugsweise als Elektro-Ingenieur/in, oder langjährige praktische Erfahrung im Gebiet der Relais-Stellwerke.
  • Neben sehr guten Deutschkenntnissen (mindesten C1), bringen Sie auch gute (mindestens A2) Französischkenntnisse mit.

Damit gelingt der Einstieg.

Dass Sie mit uns die Schweiz bewegen wollen, ist für uns die grösste Motivation. Darum verzichten wir bei dieser Stelle auf ein Motivationsschreiben. Falls Sie uns Ihre Motivation dennoch in Ihren eigenen Worten, mit Ihrer Website oder in einem Bild mitteilen möchten, haben Sie in unserem Bewerbungstool nach wie vor die Möglichkeit dazu.

Für alle Wiedereinsteiger/innen: Unvorhergesehenes gehört zum Alltag. Sollte Ihre Kinderbetreuung für den Zeitraum des Bewerbungsgesprächs kurzfristig ausfallen, springt unser Partnerverein profawo ein. Melden Sie sich bei Bedarf bei uns. Wir unterstützen Sie gerne, damit der Wiedereinstieg unbeschwert gelingt.

Für diese Stelle nehmen wir keine Dossiers von Personalvermittlern entgegen.

Noch Fragen?

Zum Bewerbungsprozess
SBB AG
Oliver Kasper - Talent Partner
Human Resources - Sourcing, Recruiting & Talents
Telefon + 41 (0) 51 220 20 29
recruiting@sbb.ch

Wir bewegen heute schon Grosses.

Am 06.01.2022 veröffentlicht. Originalanzeige