Praktikant/in Forensische Finanzanalyse Neu

Praktikum nicht angegeben Student

Während des herausfordernden Praktikums erhalten Sie Einblick in die Bekämpfung von Geldwäscherei, Korruption und Wirtschaftskriminalität. Sie unterstützen die Abteilung Forensische Finanzanalyse (FFA) bei komplexen und internationalen Strafverfahren sowie bei Börsendelikten.

Ihre Aufgaben

  • Betriebswirtschaftliche, finanzrelevante und buchhalterische Sachverhalte und Straftatbestandsmerkmale, vorwiegend in deutscher Sprache, abklären sowie untersuchen
  • Bank-, Buchhaltungs- und andere Daten aufbereiten und auswerten
  • Corporate Governance und das Compliance Management einer Unternehmung oder einer Bank analysieren sowie bewerten
  • Ergebnisdokumente wie Berichte, Tabellen, Grafiken, Stellungnahmen und Präsentationen zuhanden der Auftraggeberin/des Auftraggebers verfassen
  • Inhalte im Kompetenzgebiet der FFA für Verfügungen, Anträge für Zwangsmassnahmen, Rechtshilfeersuche, Strafbefehle, Anklageschriften, Beschwerden, Fragenkataloge und Vorhalte für Einvernahmen erarbeiten sowie beim Vorbereiten und Durchführen von Hausdurchsuchungen teilnehmen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Stufe Bachelor oder Master) mit Vertiefung in den Bereichen Buchhaltung-, Finanz-, oder Bankwesen; (im Jahr 2022 oder spätestens zum Zeitpunkt des Praktikumsbeginns abgeschlossen (Studienabschluss und Praktikumsbeginn dürfen höchstens ein Jahr auseinanderliegen)
  • Höchstens sechs Monate Arbeitserfahrung bzw. Praktika innerhalb der Bundesverwaltung
  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, zuverlässig und exakt; Spass an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern
  • Lösungs- und umsetzungsorientiert, selbstständig, initiativ
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und in Englisch

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Marion Metz, FFA Lokalverantwortliche Zürich, Tel. 058 465 14 39

Stellenantritt: 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Stellenportal. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: 110-2033

Über uns

Die Bundesanwaltschaft (BA) ist die Staatsanwaltschaft des Bundes. Zu ihren Kernaufgaben gehören der strafrechtliche Staatsschutz sowie die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Schwerstkriminalität in den Deliktsbereichen organisierte Kriminalität, Terrorismusfinanzierung, Geldwäscherei, Korruption und Wirtschaftskriminalität.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Am 28.11.2022 veröffentlicht. Originalanzeige