ETH Zürich Logo talendo

Direktorin/Direktor der ETH-Bibliothek

Für die Leitung des Bereichs Bibliothek und zentrale Sammlungen suchen wir die/den Direktorin/Direktor der ETH-Bibliothek.

Festanstellung
ab sofort
1-3 J. Erfahrung
Outdated

DIESES INSERAT IST LEIDER AUSGELAUFEN.

Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.

Neue Suche starten
Originalanzeige
Festanstellung
ab sofort
1-3 J. Erfahrung

Allgemeines

Die ETH Zürich ist eine der weltweit führenden technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen. Sie ist bekannt für ihre exzellente Lehre, für wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die praktische Anwendung.


Die ETH-Bibliothek ist eine der grössten technisch-naturwissenschaftlichen ausgerichteten Bibliotheken Europas und versorgt primär die Angehörigen der ETH Zürich, aber auch die interessierte Öffentlichkeit. Mit seinen umfassenden Beständen an gedruckten und digitalen Dokumenten und mit einem breit gefächerten Angebot an elektronischen Dienstleistungen stellt die ETH-Bibliothek die Informationsversorgung für Wissenschaft, Forschung und Lehre sicher. Daneben betreibt die Bibliothek das landesweite Bibliotheksnetzwerk NEBIS und das Konsortium Schweizer Hochschulbibliotheken. Mit den anderen bedeutenden wissenschaftlichen Bibliotheken am Standort Zürich bestehen intensive Kooperationen, wie mit einer Reihe weiterer internationaler Einrichtungen.

Aufgaben

  • In dieser anspruchsvollen Führungsposition tragen sie die Verantwortung für die fachliche und personelle Führung der zentralen Informationseinrichtung der ETH Zürich, einschliesslich ihrer umfangreichen Sammlungen und Archive.

  • In der Verantwortung der Direktorin/des Direktors liegen die langfristig ausgerichtete Entwicklung der Bestände an elektronischen und gedruckten Medien aller Art, deren dauerhafte Sicherung sowie die kundenorientierte Weiterentwicklung des digitalen Produkt- und Serviceportfolios.

  • Die kulturhistorisch bedeutenden Archive und Sammlungen der ETH Zürich sollen gepflegt und weiterentwickelt werden.

  • Bei der kontinuierlichen strategischen Weiterentwicklung der bibliothekarischen Dienstleistungen und Services für Forschung und Lehre übernimmt die Direktorin/der Direktor eine zentrale Rolle.

  • Sie berichten direkt an die Leitung der ETH Zürich, an den Vizepräsidenten Personal und Ressourcen.

Anforderungen

Ausbildung

  • Voraussetzung für die Übernahme der Position sind ein einschlägiger Hochschulabschluss möglichst mit Promotion.

Erfahrung

  • Sie sind zumindest im deutschsprachigen Raum intensiv vernetzt und kennen darüber hinaus die internationalen Entwicklungen im Bereich wissenschaftlicher Information und Kommunikation sehr gut.

  • mehrjährige Managementerfahrung in grossen wissenschaftlichen Bibliotheken sowie entsprechende Sprachkenntnisse

  • Die Komplexität mehrschichtiger Bibliothekssysteme sind Ihnen ebenso vertraut, wie die Besonderheiten von Sammlungen und Archiven.

Fähigkeiten

Sie verstehen sich als Führungsperson, die die aktuellen und zukünftigen Veränderungen einer modernen technisch-naturwissenschaftlichen Bibliothek kennt und realisieren möchte.


Sicheres Auftreten in hochschulpolitischen Gremien ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Bewerbung

Wenn Sie gerne in einem akademischen Umfeld an verantwortlicher Position arbeiten, über hohe Sozialkompetenz und lösungsorientiertes Denken und Handeln verfügen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung via www.jobs.ethz.ch. Bitte richten Sie diese an: ETH Zürich, Frau Dagmar Doege, Human Resources, CH-8092 Zürich.
Hier geht es zur Originalanzeige