Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant Kommunikationskampagnen

Praktikum nicht angegeben n/a Student

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Die Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen sucht per 1.1.2021 für maximal 12 Monate eine Hochschulpraktikantin/einen Hochschulpraktikanten mit abgeschlossenem Master-Studium in Kommunikationswissenschaften, Sozialpsychologie oder einer verwandten Fachrichtung der Sozial-/Gesellschaftswissenschaften (Studienschwerpunkte: Medienwirkungsforschung, Gesundheitskommunikation, Werbepsychologie oder empirische Methoden/quantitative Forschung).

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines Ressortforschungsprojekts im Bereich Wirkungsmessung von Kampagnen im Gesundheitsbereich
  • Analyse und statistische Auswertung von Datensätzen
  • Aufbereitung der Ergebnisse in Form einer Präsentation und eines kurzen Forschungsberichts
  • Unterstützung in diversen Bereichen der Kampagnentätigkeit
  • Redaktionelle Textarbeit, Aufbereitung von Informationen (Factsheets, Case Studies und/oder Publikationen)
  • Erstellen und Gestalten von zielgruppengerechten Präsentationen
  • Koordination mit internen und externen Stakeholdern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master-Studium
  • Hohes Interesse an Kampagnenarbeit und Affinität für Medienwirkungsforschung
  • Fundierte Kenntnisse der Medienwirkungstheorien und Statistik sowie der Statistik-Software SPSS oder R
  • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation, Marktforschung, Werbung, Gesundheitskommunikation und/oder PR erwünscht
  • Freue an der empirischen Forschung und statistischen Analyse
  • Kommunikationstalent
  • Gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache und des Englischen
  • Genaues, zuverlässiges und selbständiges Arbeiten
  • Einsatzfreudige, kommunikative und offene Persönlichkeit
  • Sehr guter Umgang mit MS Office

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Lukas Schmid, Projektleiter oder Adrian Kammer, Leiter Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen, Tel: 058 463 87 79 (Sekretariat).

Anmeldefrist: 25.10.2020

Für ein Praktikum in der Bundesverwaltung muss der Studienabschluss bei Stellenantritt weniger als ein Jahr zurückliegen.

Das Praktikum ist auf ein Jahr befristet, mit Stellenantritt am 01.01.2021.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über Hochschulpraktika im Stellenportal. Dort finden Sie Details zu den Zulassungsbedingungen, Lohn und Möglichkeiten im Zusammenhang mit Ihrem Studienfach. Referenznummer: 43603

Über uns

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen - Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Am 03.10.2020 veröffentlicht. Originalanzeige