Praktikantin/Praktikanten im Bereich Meteorologie

in Tessin
Praktikum Abgelaufen Student
Dieses Inserat ist leider ausgelaufen
Aber es warten noch tausend andere spannende Inserate auf Dich.
Neue Suche starten

MeteoSchweiz Gut zu wissen
Die Abteilung Analyse und Prognose Süd in Locarno-Monti ist unter anderem für die meteorologische Überwachung und die Erarbeitung von Wettervorhersagen und Warnungen auf Italienisch, insbeson-dere für die Alpensüdseite, zuständig. Zur befristeten Unterstützung des Meteorologenteams suchen wir einen Praktikanten / eine Praktikantin im Bereich Meteorologie. Die Aufgabe besteht in der Durch-führung von meteorologischen Analysen im Zusammenhang mit Unwetterereignissen und der Prüfung ausgegebener Warnungen. Zu diesem Zweck bieten wir ein sechsmonatiges Praktikum bei einem Pensum von 100 % an. Bei niedrigerem Pensum verlängert sich die Dauer. Praktikumsbeginn 1. März oder nach Vereinbarung.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Prüfung der Unwetterwarnungen, insbesondere bei kurzfristigen Gewitterwarnun-gen und Warnungen für Hitzewellen
  • Analyse interessanter Wetterbedingungen aus meteorologischer Sicht
  • Unterstützung der Abteilung APS bei grundlegenden Arbeiten im Vorhersagedienst
  • Erstellung und/oder Übersetzung von Texten mit meteorologischem/klimatologischem Inhalt zur Veröffentlichung auf der MeteoSchweiz-Webseite; Mitwirkung bei der Kommunikation der Abteilung APS im Web, auf Twitter und Facebook
  • Dokumentation der geleisteten Arbeit

Ihr Profil

  • Abschluss einer Hochschule oder Fachhochschule (Bachelor/Master) in Meteorologie, Klimatologie, Physik oder einem ähnlichen Fach (bei Beginn der Zusammenarbeit darf der Abschluss nicht mehr als 12 Monate zurückliegen)
  • Programmierkenntnisse und fähigkeiten, insbesondere in Python
  • Gute Kenntnisse in mindestens zwei Landessprachen
  • Selbstständige, zuverlässige und motivierte Persönlichkeit

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn M. Gaia, Leiter des Bereichs APS, Tel. +41 79 251 77 05. Referenznummer: #LI-MCH1012

Über uns

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ist der nationale Wetterdienst der Schweiz. Wir erfassen und prognostizieren Wetter und Klima in der Schweiz und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Wohlergehen der Bevölkerung und zum Nutzen von Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt.

Am Standort Locarno-Monti bieten wir die Gelegenheit, in einem sehr dynamischen und motivierten kleinen Team zu arbeiten. Aufgrund der aktuellen Situation in Verbindung mit der COVID-19-Pandemie ist es allerdings möglich, dass die Arbeit teilweise im Homeoffice zu leisten ist.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Die Ämter des EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Am 04.01.2022 veröffentlicht. Originalanzeige