Uhr vor grossem b rogeb ude 5 zeitmanagement fehler die deiner produktivit t im weg stehen

5 Zeitmanagement Fehler, die deiner Produktivität im Weg stehen

18.August 2015 2 Min. Lesezeit Erfolgskurs

Die Tage haben immer zu wenige Stunden, die Deadlines rasen auf dich zu. Warum kommen andere mit der gleichen Zeit besser klar? Alles eine Frage des Zeitmanagements! Hier sind die häufigsten Fehler bei der Planung, mit denen du deine Zeit nicht (mehr) verplempern solltest.

1. Falsche Prioritäten

Am einfachsten verschwendest du deine kostbare Zeit, wenn du zwischen mehr und weniger dringenden Tätigkeiten nicht differenzieren kannst. Wenn du jeder neuen Aufgabe das Label “dringend” aufdrückst und sie auf die Schnelle fertigstellst, ist es kein Wunder, wenn 8 Stunden am Tag zu wenig sind. Lass dich von vermeintlich dringenden Aufgaben nicht vereinnahmen! Kleine Dinge, die zwischendurch aufkommen und wirklich wenig Zeit beanspruchen, solltest du schnell abhaken – mach ansonsten aber die wirklich wichtigen zur Priorität!

2. Multitasking

Du telefonierst mit einem Kollegen, schreibst gleichzeitig eine E-Mail an einem Geschäftspartner und recherchierst nebenbei ein paar Statistiken im Internet: Ein klarer Fall von gut gemeint, aber nicht gut gemacht! Wenn du mehrere Tätigkeiten simultan ausführst, ist es nahezu sicher, dass du keine davon richtig erledigst. Auch wenn es zunächst nach höherem Zeitaufwand aussieht: Es ist besser, die Aufgaben nacheinander anzugehen.

3. DIY? Nein, danke!

Bist du ein Kontroll-Freak, der lieber alles selber macht, anstatt mal Aufgaben abzugeben? Um gut im Team zu arbeiten und genug Zeit für die wirklich wichtigen Tätigkeiten im Job zu haben, solltest du dennoch die Arbeit mit Kollegen teilen, falls du Unterstützung brauchst. Du bist nicht das einzige gute Pferd im Stall!

4. Prokrastination

Wenn der Stapel auf deinem Tisch ohnehin riesig ist, ist es verlockend, die unangenehmen oder wenig spannenden Aufgaben nach hinten zu verschieben – man hat ja schliesslich genug zu tun. Dumm nur, dass auch ungeliebte Projekte Deadlines haben. Früher oder später wird das ständige Aufschieben dazu führen, dass du dich schuldig und gestresst fühlst. Und erledigen musst du sie sowieso. Auch hier gilt wieder: Monotasking und Priorisierung sind deine Freunde!

5. Ablenkungen

Wenn du effektiv arbeiten willst, solltest du Ablenkungen und Unterbrechungen minimieren. Halt dich am besten an bestimmte Regeln, z.B. nur zweimal pro Tag jeweils 5 Minuten deine private Nachrichten zu checken oder nur in der Mittagspause nachzusehen, was bei Facebook so los ist. Schalte am besten auch dein Smartphone aus, wenn du deine Konzentration verbessern möchtest: Indem du die ganzen kleinen Zeitfresser ruhig stellst, gewinnst du erstaunlich viel Zeit für deine Arbeit!

Diese offenen Stellen könnten dich interessieren:

KPMG Logo talendo
Graduate - Deal Advisory - Global Strategy Group
KPMG in Zürich
Our Zurich-based strategy team was established 7 years ago and is embedded into KPMG’s Global Strategy Group (GSG) network. We ...
Festanstellung
Bachelor
SIGA Logo talendo
Praktikum und Abschlussarbeiten
SIGA in Luzern
SIGA bietet motivierten Studierenden und Absolventen immer wieder die Möglichkeit in die Welt der Praxis einzutauchen. Hast du ...
Festanstellung
Bachelor
Deloitte Logo talendo
Intern/Project Worker – Global Employer Services - Basel
Deloitte in Basel-Stadt
Basel Tax & Legal Posted: 11 May 2021
Praktikum
Student
Bundesverwaltung Logo talendo
Hochschulpraktikant/in Raumentwicklung
Lebensqualität für heute und morgen. Sie engagieren sich als Teil eines dynamischen Teams für den Aufbau eines Monitorings zu d...
Praktikum
Student