Hochschulpraktikant/in Jurist/in

Stage Expiré Étudiant
Malheureusement, cette annonce a expiré
Mais il y a mille autres listes intéressantes qui vous attendent.
Commencer une nouvelle recherche

Für das Wohl von Mensch und Tier
Der Fachbereich Recht ist die betriebliche Rechtsabteilung des BLV und betreut eine breite Palette von Themen: Lebensmittel und Ernährung, Pflanzenschutzmittel, Tierschutz und Tiergesundheit, Artenschutz, sowie Verwaltungsstrafrecht, Datenschutz und Öffentlichkeitsgesetz. Haben Sie ein Flair für diese Themen? Dann freut sich ein engagiertes Team auf Ihre Unterstützung während eines Jahres.

Ihre Aufgaben

  • Rechtsabklärungen und Mitarbeit in Rechtsetzungsverfahren in den Bereichen Lebensmittel und Ernährung, Pflanzenschutzmittel, Tierschutz, Tierseuchen, Artenschutz
  • Verfassen von Straf- und Einsprache-Entscheiden sowie von Stellungnahmen und Beschwerden an Gerichte
  • Datenschutz- und Öffentlichkeitsrecht: Beurteilung von Bearbeitungs-Reglementen, Beantwortung von Gesuchen
  • Redaktion von Stellungnahmen im Rahmen der Ämterkonsultation

Ihr Profil

  • Masterabschluss Rechtswissenschaft (sehr guter Leistungsausweis im öffentlichen Recht, Studienabschluss liegt bei Stellenantritt weniger als 1 Jahr zurück)
  • Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck in Deutsch sowie sehr gute Kenntnisse mindestens einer weiteren Amtssprache
  • Teamfähigkeit sowie lösungs- und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Hohe Eigenmotivation und rasche Auffassungsgabe
  • Identifikation mit den Werten des BLV

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Caspar Flück, Leiter Fachbereich Recht, +41 58 464 63 11 Referenznummer: JRQ$540-10247

Über uns

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit, Tierschutz und Artenschutz im internationalen Handel. Mit Respekt, Kompetenz, Vertrauen, Engagement, Kreativität und Offenheit leisten wir einen grossen Beitrag für das Gemeinwohl. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BLV fördern Sie aktiv die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mensch und Tier.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten werden von den Mitarbeitenden und Vorgesetzten des BLV sehr geschätzt.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Publié le 17/04/2024 Annonce originale