Istock 000037780298xxxlarge O Ffentlicheverwaltung Huge
Fachstab MIKA der Armee
Fachstab MIKA der Armee Logo talendo

Fachstab MIKA der Armee

Öffentliche Verwaltung / Verbände

MIKA steht für Management-, Informations- und Kommunikationsausbildung der Armee. Pro Jahr führt das Kommando rund 150 Ausbildungskurse durch.

Info

Das MIKA ist für die Kommunikations- und Medienausbildung der Kader der Schweizer Armee verantwortlich. Um die Qualität seiner Dienstleistungen sicherzustellen, ist das MIKA stets auf der Suche nach neuen Medien- und Kommunikationstrainern sowie Video-Spezialisten.

MIKA steht für Management-, Informations- und Kommunikationsausbildung der Armee. Pro Jahr führt das Kommando rund 150 Ausbildungskurse durch. Für den Grossteil dieser Einsätze setzt das Kommando auf die rund 300 Kommunikations- und Medientrainer sowie Video-Spezialisten aus seinem Fachstab. Sie alle wurden speziell ausgebildet und setzen ihre zivilen Fähigkeiten im Rahmen ihres Militärdienstes gewinnbringend in der Armee ein. Da ein gewisser Anteil der Trainer jedes Jahr sein maximales Dienstalter erreicht, ist das MIKA kontinuierlich auf der Suche nach neuen Medien- und Kommunikationstrainern sowie Video-Spezialisten.

Die Kommunikationstrainer bilden jährlich rund tausend Offiziersanwärter und einige Hundert Kader im Bereich der interpersonellen Kommunikation aus. Auf ihrem Schulungsplan stehen Präsentationen nach der Talk-Power-Formel (TPF), Rollenspiele zu Verhandlungssituationen und schwierigen Gesprächen sowie das Geben und Nehmen von Feedbacks. Die Medientrainer des Fachstabs MIKA ihrerseits bilden militärische Kader im praktischen Umgang mit Medien aus. Sie nehmen an Übungen und Kursen teil, führen Interviews, geben Feedback und vieles mehr. Unterstützt werden sie dabei von Video- Spezialisten, die den multimedialen Rahmen der Schulungen sicherstellen.

Karriere

Sie leisten über das Jahr verteilt vereinzelte Diensttage in kurzen Einsätzen mit einer Dauer zwischen zwei und vier Tagen. Mit einer Terminumfrage wird der Dienst frühzeitig planbar und bestmöglich auf berufliche und private Interessen abgestimmt.

Ihre Vorteile:
· Optimale Voraussetzungen für Studierende und Young Professionals
· Kurzeinsätze von zwei bis vier Tagen flexibel über das Jahr planbar
· Fundierte Kommunikations- und Medienausbildung mit Diplom
· Grosses Netzwerk und Ausbildung mit hohem zivilen Nutzen
· Interessante und spannende militärische Einsätze, frühzeitig planbar

Wer sich bewerben möchte, muss militärdienstpflichtig sein und noch mindestens 65 Diensttage zu leisten haben. Weitere Vorbedingungen sind das Bestehen eines eintägigen Assessments sowie das Einverständnis der aktuellen Einheit für die Umteilung in den Fachstab MIKA.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Auf unserer Website www.armee.ch/mika finden Sie die Bewerbungsunterlagen und eine Wegleitung zum weiteren Vorgehen.