Hochschulpraktikant/in Digitale Transformation New

in Bern

Die Bundeskanzlei - Die Stabsstelle des Bundesrates
Sie sind interessiert an den Themen IT-Sicherheit und IKT-Portfolioführung und sind neugierig, wie dies im verwaltungsrechtlichen System der Bundesverwaltung in der Praxis funktioniert? Dann unterstützen sie uns im Bereich Digitale Transformation und IKT-Lenkung (DTI), wo wir für die Unterstützung im Fachgebiet «Digitale Standardleistungen» und «IT-Sicherheit» eine innovative Persönlichkeit für die Mitwirkung bei der Gestaltung und Weiterentwicklung unseres IKT-Portfolios suchen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Optimierung bestehender Dokumente (Servicekatalog, Servicebeschreibungen, Roadmap, etc.) innerhalb des IKT-Standarddienst-Portfolios, sowie deren Überarbeitungsprozesse
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines standardisierten Servicemanagement- und Servicelevel-Reporting für die Standarddienste in Zusammenarbeit mit den Leistungserbringern der Bundesverwaltung
  • Aktualisierung und Optimierung des Dokumentenpools und Intranet-Auftrittes der Standarddienst-Portfolioführung
  • Führen und Optimieren des Prozesses für die periodische Überarbeitung von IT-Sicherheitsdokumenten
  • Unterstützung des Bereiches IT-Sicherheit bei administrativen Aufgaben

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Masterabschluss einer Universität oder Fachhochschule in den Bereichen Informationstechnologie, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft
  • Erfahrung in Analyse- und Problemlösungstechniken
  • Rasche Auffassungsgabe sowie analytische, redaktionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Freude an abwechslungsreichen Aufgaben, die eine interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordern
  • Kommunikatives Flair, aktive, kreative und initiative Persönlichkeit

Zusätzliche Informationen

Für ergänzende Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Lukas Eigenmann, Servicemanager Digitale Standardleistungen, Tel. +41 58 465 07 60

Stellenantritt: nach Vereinbarung
Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.
Der letzte Studienabschluss liegt bei Arbeitsbeginn nicht mehr als ein Jahr zurück.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben». Referenznummer: JRQ$540-10238

Über uns

Als Stabsstelle des Bundesrates unterstützt die Bundeskanzlei die Regierung bei der Vorbereitung, der Durchführung und bei der Nachbearbeitung der Bundesratssitzungen. Sie führt und koordiniert die Kommunikation des Bundesrates und erarbeitet für die Regierung die politische Planung. Sie organisiert Anlässe des Bundesrates in corpore und unterstützt das Bundespräsidium. Weiter organisiert die Bundeskanzlei auf Bundesebene die Abstimmungen und die Wahlen. Sie ist die Anlaufstelle für Initiativ- oder Referendumskomitees und prüft das Zustandekommen von Volksbegehren. Ausserdem unterstützt und koordiniert die Bundeskanzlei die digitale Transformation der Bundesverwaltung.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Published on 2024-05-17. Original Job Ad