Hochschulpraktikum - Wissenschaftliche und technische Unterstützung der Bereichsleitung

Unfortunately this ad has expired
But there are a thousand other exciting listings waiting for you.
Start a new search

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Agroscope spielt eine Schlüsselrolle in der landwirtschaftlichen Forschung, nicht nur in der Schweiz, sondern auch auf internationaler Ebene. Dazu gehört auch die Forschung zu Produktionssystemen für Tiere. Der Bereich Produktionssysteme Tiere und Tiergesundheit (PST) befasst sich mit Produktionssystemen, von der Futtermittelproduktion bis zur Milch- und Fleischproduktion. Diese sollen multifunktional und nachhaltig sein, die betrieblichen Ressourcen effizient nutzen, Nährstoffkreisläufe schliessen und sichere und hochwertige Rohstoffe produzieren. Im Bereich der Bienenforschung entwickelt der Bereich die Grundlagen für die Gesundheit und Zucht von Bienen, die eine effiziente Bestäubung gewährleisten.
Wir suchen eine/n Praktikanten/in zur Unterstützung der Leitung der Forschungsgruppen und des strategischen Forschungsbereichs. Er/sie hat die Möglichkeit, sein/ihr wissenschaftliches Fachwissen in den Bereichen Wiederkäuer, Schweine und Bienen sowie Futtermittelproduktion, Weidesysteme und Tierwohl zu erweitern. Er/sie wird den Austausch zwischen dem/der Bereichsleiter/in und den Gruppenleitenden koordinieren, Dokumente, Präsentationen und Datenblätter verfassen sowie die wissenschaftliche/administrative Kommunikation innerhalb des Bereichs übernehmen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Bereichsleiters bei der Entwicklung von Forschungsstrategien und beim Wissensaustausch innerhalb des Bereichs sowie zwischen Forschungs- und Interessengruppen im Rahmenn von wissenschaftlichen Foren
  • Erarbeitung von Dokumenten, Präsentationen und Merkblättern für den Bereichsleiter im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung des Bereichs und seiner Forschungsaktivitäten
  • Unterstützung des Bereichsleiters im Zusammenhang mit dessen Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Kommissionen
  • Fachliche und wissenschaftliche Unterstützung bei der Durchführung und Koordination von Forschungsprojekten und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen
  • Administrative Aufgaben zur Unterstützung des Bereichs

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Masterabschluss (Universität/FH/ETH) in Agronomie oder einem äquivalenten Fachgebiet (der Abschluss darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen)
  • Interesse an landwirtschaftlicher Forschung, insbesondere im Bereich der tierischen Produktion
  • Erfahrung mit Nutztieren von Vorteil
  • Kenntnisse von zwei Amtssprachen, gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Verantwortungsbewusstsein, gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Genauigkeit, Flexibilität, Entschlossenheit, Teamgeist

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie die Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.stelle.admin.ch, Referenznummer 7597.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Joël Bérard per E-Mail unter joel.berard@agroscope.admin.ch gerne zur Verfügung (bitte keine Bewerbungsdossiers an diese E-Mail-Adresse senden).

Eintritt: 1. November 2023 oder nach Vereinbarung. Die Anstellung ist auf 12 Monate befristet. Referenznummer: JRQ$540-7597

Über uns

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2025: Posieux, FR). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine moderne Forschungsinfrastruktur, flexible Arbeitszeiten, gute Sozialleistungen und ein Personalrestaurant sind weitere Vorteile dieser Stelle.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Published on 2023-08-29. Original Job Ad